Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Alan Thicke

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Alan Thicke ist ein kanadischer Film- und Fernsehschauspieler, Talk- und Gameshow-Moderator und Songwriter. In How I Met Your Mother spielt er sich selbst.

Leben & KarriereBearbeiten

Seine Mutter, Joan, ist Krankenschwester, und sein Vater, William Jeffrey, ist Börsenmakler. Nachdem sich seine Eltern scheiden ließen, heiratete seine Mutter Brian Thicke, einen Arzt. Diesen Nachnamen trägt Alan bis heute. Seinen Abschluss machte er 1965 an der Elliot Lake Secondary School und wurde zum Abschlussballkönig gewählt. Danach besuchte er die University of Western Ontario und schloss sich der Studentenverbindung Delta Upsilon an. Es war dreimal verheiratet, von 1970 bis 1983 mit der Schauspielerin Gloria Loring, mit ihr hat er zwei Söhne, Brennan und Robin Thicke. 1992 heiratete Alan Thicke dann die Miss World des Jahres 1990, Gina Marie Tolleson. In dieser Ehe kam Alans dritter Sohn Carter William zur Welt. 1999 ließen sie sich scheiden. Seit 2005 ist er mit Tanya Callau verheiratet. Sein Sohn Robin ist erfolgreicher Musiker, er ist seit 2005 mit der Schauspielerin Paula Patton verheiratet. Brennan Thicke ein bekannter Cartoon-Synchronsprecher. Alan ist leidenschaftlicher Hockeyfan und auch -spieler. Deshalb verlor er fünf Zähne und musste nach einem Spiel gegen den Schauspieler Michael Vartan mit 30 Stichen genäht werden. Alan trug keine ausreichende Schutzkleidung. In Deutschland wurde er vorallem durch seine Rolle in der Serie Unser lautes Heim bekannt. Zu sehen war die Serie von 1985 bis 1992 auf ABC in den USA und ab 1993 in Deutschland auf ProSieben. Er spielte außerdem in unzäligen Serien mit, größere Rollen hatte er in Filmen wie Demolition High und Der Schrei der Taube. Er komponierte vorallem die Titelmelodien für das Fernsehen. So hat er z.B. mit einer seiner Ex-Frauen die Titelmelodie zu Diff’rent Strokes komponiert. Des weiteren ist er der Komponist der Titelmelodie des amerikanischen Glücksrads. Im Fernsehen in Kanada moderierte er zahlreiche Shows, die bekanntesten sind The Alan Thicke Show und Thicke of the Night.

FilmographieBearbeiten

FilmeBearbeiten

  • 1988: Eine verhängnisvolle Erfindung
  • 1985-1992: Unser lautes Heim
  • 1993: Der Schrei der Taube
  • 1996: Windsor Protocol
  • 1996: Demolition High
  • 2003: Carolina – Auf der Suche nach Mr. Perfect
  • 2004: Liebe auf Umwegen
  • 2006: Alpha Dog – Tödliche Freundschaft
  • 2008: jPOD
  • 2008: RoboDoc
  • 2009: The Goods: Live Hard, Sell Hard

Gastauftritte (Auswahl)Bearbeiten

  • 1984-1986: Love Boat
  • 1990: Der Hitchhiker
  • 1996-1997: Eine schrecklich nette Familie
  • 2001: Eine himmlische Familie
  • 2004: What’s Up, Dad?
  • 2005: Yes, Dear
  • 2006-2009: Reich und Schön
  • 2008/2009: How I Met Your Mother
  • 2010/2011: Tripp’s Rockband

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki