FANDOM

Springteufel

Fandom-Mitarbeiter
  • Ich lebe in Community Development Representative
  • Ich arbeite als Content Editor - Entertainment
  • Biografie Vollblut-Otaku seit der Sailor-Moon-Ära, Fanarts-Schmierer, bekennender Binge-Watcher, Horrorfilm-Spezialist und passionierter Konzertgänger.
  • [Mehr anzeigen]
  • Springteufel

    Nach dem Finale der Serie können sich Fans mit den Wiederholungen auf Pro 7 begnügen oder sich eine umfangreiche DVD-Sammlung zulegen. Ab dem 1. Dezember kann man How I met your mother auch online über Netflix schauen. Zugriff hat jeder mit einem kostenpflichtigen Netflix-Account. 

    Angekündigt wurde, dass alle Folgen, bis auf die letzte Staffel, verfügbar sein werden. Wer also komplett von Folge Eins beginnt, kann hoffen, dass die letzten Episoden noch zeitnah folgen.

    Ich freue mich über diese Ankündigung und finde das Serienangebot von Netflix generell recht spannend. Werdet ihr das Angebot nutzen und vielleicht auch noch mal ganz von vorne starten und Ted bei seiner Geschichte begleiten?

    Ganzen Beitrag lesen >

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki