Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Christian Tramitz

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Christian Tramitz wurde am 29. Juli 1955 in München geboren. Er ist ein deutscher Schauspieler, Komiker, Synchronsprecher und Autor. Er spricht Zukunfts-Ted.

LebenBearbeiten

Christian Tramitz ist mütterlicherseits der Enkel von Paul Hörbiger, Cousin von Mavie Hörbiger und Neffe zweiten Grades von Christiane Hörbiger. Seine Eltern sind der Filmproduzent Rudolf Tramitz und dessen Ehefrau Monica, geborene Hörbiger. Dennoch wandte er sich zunächst nicht der Schauspielerei zu, sondern studierte Kunstgeschichte, Philosophie und Theaterwissenschaft. Daneben nahm er bei Ruth von Zerboni Schauspielunterricht und zusätzlich Geigenunterricht bei Antal Verres am Musikkonservatorium in München.

Erste Medienerfahrung sammelte Christian Tramitz beim Münchener Radiosender Radio Gong als Teil von „Langemann und die Morgencrew“. Dort vertonte er unter anderem zusammen mit Michael Herbig die Radiosendung Die Bayern-Cops. Erste Fernseherfahrung sammelte er ab Dezember 1996 in der auf Die Bayern-Cops aufbauenden Fernsehsendung Isar 3. Ab 1997 war er zusammen mit Michael „Bully“ Herbig und Rick Kavanian als Schauspieler und Autor festes Mitglied der Bullyparade.

SynchronsationBearbeiten

Tramitz ist seit den 80er Jahren ausgiebig als Synchronsprecher tätig und lieh seine Stimme unter anderem Matt Dillon (zum Beispiel Wild Things, Eine Nacht bei McCool's), Captain Gray Edwards (Figur aus Final Fantasy, im Original gesprochen von Alec Baldwin), Jackie Chan (unter anderem Karate Bomber und Police Story 3), John Cusack (Class), John Ritter (Noises Off), Ben Stiller (Wenn Lucy springt), David Schwimmer (Sechs Tage, sieben Nächte), Brian McNamara (Tennessee Nights) sowie Ted McGinley als Jefferson D'Arcy in der Sitcom Eine schrecklich nette Familie, Jim J. Bullock als Neal Tanner in der Episodenserie Alf, Greg Evigan als Jake Cardigan in TekWar sowie Colt in dem Anime Saber Rider und die Starsheriffs und Stiletto Mafioso in Danger Mouse. Außerdem lieh er seine Stimme dem Clownfisch Marlin in Findet Nemo sowie der Figur Ken in Toy Story 3 und den Bubble in "Tinkerbell". Im Film Asterix und die Wikinger spricht er den Asterix, im Pixar-Film Cars den Chick Hicks. Im Disney-Animationsfilm Bolt – Ein Hund für alle Fälle leiht er dem Hund Bolt seine Stimme. Bei den Simpsons übernahm er ab der 19. Staffel die Synchronisation des Sideshow Bob/Tingeltangel Bob. In der deutschen Version von How I Met Your Mother spricht er den Ted Mosby (Bob Saget) aus dem Jahr 2030. Ebenso war er die deutsche Stimme von Scrad/Charlie Johnny Knoxville in Men in Black II. Außerdem lieh er Ash Williams (Bruce Campbell) in Evil Dead II seine Stimme.

In den achtziger Jahren war Tramitz im deutschen Sprachraum als Schauspieler in einer Wrigley's Spearmint-Werbung zu sehen (Mann mit der übergroßen Kaugummipackung).

PrivatesBearbeiten

Christian Tramitz ist das zweite von drei Kindern. Er hat eine ältere Schwester sowie einen jüngeren Bruder namens Nicolas Geremus (geb. Tramitz), der bei den Wiener Symphonikern spielt. Tramitz ist seit 2004 mit seiner zweiten Ehefrau verheiratet und hat mit ihr eine Tochter und einen Sohn. Aus seiner ersten Ehe stammen Zwillinge.

FilmografieBearbeiten

KinoBearbeiten

  • 2000: Erkan & Stefan
  • 2001: Der Schuh des Manitu (als Ranger)
  • 2003: MA 2412 – Die Staatsdiener
  • 2004: (T)Raumschiff Surprise – Periode 1
  • 2004: 7 Zwerge – Männer allein im Wald
  • 2006: Französisch für Anfänger
  • 2006: 7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug
  • 2007: Neues vom Wixxer
  • 2007: Lissi und der wilde Kaiser
  • 2007: Tell
  • 2007: Keinohrhasen
  • 2008: Falco – Verdammt, wir leben noch!
  • 2008: Freche Mädchen
  • 2009: Mord ist mein Geschäft, Liebling
  • 2010: Jerry Cotton
  • 2010: 3faltig

FernsehenBearbeiten

  • 1988: Drei D
  • 1995: Der Höschenmörder
  • 1995: Polizeiruf 110, Film 177, Roter Kaviar
  • 1996: Der Bulle von Tölz, Folge 5: Tod am Altar (als Pfarrer Martin Petermeier)
  • 1997: Der Bulle von Tölz, Folge 7: Bei Zuschlag Mord (als Auktionator)
  • 1997: Hunger – Sehnsucht nach Liebe
  • 1997–2002: Bullyparade
  • 2000: Zwei Brüder – Mörderische Rache
  • 2002: Finanzamt Mitte – Helden im Amt
  • 2002: Was ist bloß mit meinen Männern los?
  • 2003: Crazy Race
  • 2004: Tramitz & Friends (2. Staffel 2005, 3. Staffel 2007)
  • 2006: Agathe kann's nicht lassen – Die Tote im Bootshaus
  • 2006: Die ProSieben Märchenstunde – Zwerg Nase
  • 2006: Die ProSieben Märchenstunde – Rotkäppchen
  • 2006: Zwei zum Fressen gern
  • 2006: Ladyland
  • 2006: Rettet die Weihnachtsgans
  • 2007: Die ProSieben Märchenstunde – Schneewittchen
  • 2007: Die ProSieben Märchenstunde – Des Kaisers neue Kleider
  • 2007: Die Schatzinsel
  • 2008: H3 – Halloween Horror Hostel
  • 2008: Alarm für Cobra 11, Folge: Auf eigene Faust
  • 2008: Der Täter
  • 2009: Notruf Hafenkante (Peter Leitl)
  • 2010: Die Gipfelzipfler
  • 2010: Das blaue Licht

Als SynchronsprecherBearbeiten

  • 1981: Danger Mouse (Stiletto)
  • 1989–1990: Alf (Neal Tanner)
  • 1990: Saber Rider und die Starsheriffs (Colt)
  • 1991: Tropical Heat (Nick Sloughter)
  • 1991: Eine schrecklich nette Familie (bis 1997) (Jefferson D'Arcy)
  • 1991–1992: Darkwing Duck (Eisenbeiß)
  • 1993–1994: Time Trax – Zurück in die Zukunft (Captain Darien Lambert)
  • 1994: Street Fighter – Die entscheidende Schlacht (Dee Jay)
  • 1995: Vernetzt – Johnny Mnemonic (Spider)
  • 1995–2001: Xena – Sprechstimme im Vorspann
  • 2000: South Park: Der Film Phillip
  • 2002: Final Fantasy: Die Mächte in dir (Captain Gray Edwards)
  • 2002: Men in Black II (Scrad/Charlie)
  • 2003: Findet Nemo (Marlin)
  • 2005: Steamboy
  • 2005: Herbie: Fully Loaded – Ein toller Käfer startet durch
  • 2005: Im Rennstall ist das Zebra los (Buzz)
  • seit 2005: How I Met Your Mother (alter Ted aus dem Jahr 2030 bzw. Erzähler)
  • 2006: Asterix und die Wikinger (Asterix)
  • 2006: Cars (Chick Hicks)
  • 2007: Lissi und der wilde Kaiser (Kaiser)
  • 2008: Tinkerbell (Boble)
  • 2008: Die Simpsons (Als Sideshow Bob/Tingeltangel Bob)
  • 2008: Bolt – Ein Hund für alle Fälle (Bolt)
  • 2010: Toy Story 3 (Ken)
  • 2010: Ponyo – Das große Abenteuer am Meer (Fujimoto)
  • 2013: South Park (Staffel 17, Episode 1 als Zeuge Jehovas)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki