Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Das Duell

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Das Duell ist die achte Episode der ersten Staffel der Serie How I Met Your Mother und wurde am 14.11.2005 in den USA und am 04.10.2008 in Deutschland urausgestrahlt.

InhaltBearbeiten

Als Lily nach drei Monaten wieder in ihr altes Apartment kommt, stellt sie fest, dass dort ein China- Restaurant ist. Ted lädt sie einfach so ein, bei ihm und Marshall zu wohnen. Lily sagt zu und ändert sofort vieles, Ted ändert seine Meinung. Ted und Marshall kämpfen daraufhin mit Säbeln darum, wer von ihnen das Apartment behalten darf. Der Säbel trifft Lily und sie muss ins Krankenhaus. Robin ist währenddessen nicht einverstanden mit Barneys Theorie, dass man schon nach 5 Minuten weiß ob man mit der Person noch ein zweites Date will. Robin trifft sich also auf ein Date mit jemandem, wird aber von der Nachricht von Lilys Unfall unterbrochen.

Ausführlicher Inhalt

Lily nimmt Robin spontan zu ihrem Appartment mit, in welchem sie seit drei Monaten nicht mehr war, während sie spazieren gehen. Aber als sie in Lilys Appartment angekommen sind, müssen sie feststellen, dass dieses nun ein China-Restaurant namens Madame Chew's House of Dumplings ist. In diesem Restaurant stehen sogar immer noch viele von Lily Besitztümern. Lily und Robin sind schnell in Teds und Marshalls Appartment angekommen und Ted sagt Lily, dass sie ruhig mit ihnen zusammen wohnen kann, da sie praktisch sowieso dort lebt.

Barney warnt Ted, dass sich die Dinge verändern werden, wenn Lily erstmal offiziell in der Wohnung lebt und dass Marshall und Lily ihn vielleicht sogar aus der Wohnung verdrängen werden. Ted glaubt ihm nicht, bis er "Schocky", Teds alte Kaffe Maschine, die ihm immer einen Elektro-Schock gab, im Mülleimer und durch Lilys Kaffe Maschine ersetzt vorfindet, fängt er an Barney Recht zu geben. Er fühlt sich noch verdrängter, als Marshall ihm erzählt, dass er Lilys Gemälde dort aufhängen will, wo jetzt die beiden Schwerter hängen. Um sei Revier zu markieren bestellt sich Ted eine riesige englische Telefon-Zelle für die Wohnung, welche dazu führt, dass Ted und Marshall sich mit den Schwertern duellieren. Beide finden dieses Duell super, obwohl sie gegeneinander kämpfen und wütend aufeinander sind. Die Situation eskaliert, als der Couch-Tisch unter Marshalls Gewicht einbricht, er stolpert und ausversehen Lily mit dem Schwert aufspießt. Nachdem sie im Krankenhaus verbunden worden ist, erzählt Lily ihnen, dass sie, wenn sie erst einmal mit Marshall verheiratet ist, nicht mehr in dieser Wohnung leben möchte, da sie findet, dass sie eine eher männliche Umgebung ist.

Inzwischen hat Barney eine revolutionäre Idee der Dating-Welt erschaffen: Das Widerrufsrecht. Ähnlich des Widerrufsrechts für Autos gibt einem Barneys neue Dating-Regel fünf Minuten, um sich zu entscheiden, ob das Date die ganze Nacht noch dauern wird, oder nicht. Man kann das Date aus jedem Grund innerhalb der ersten fünf Minuten beenden, um schlechte Dates zu vermeiden, Barney sagt, dass sich das Widerrufsrecht durchsetzten wird, nachdem er zwei Frauen auf diese Weise den Laufpass gegeben hat. Robin sagt, dass es mehr als fünf Minuten braucht, um eine Person richtig kennen zulernen, also fordert Barney sie heraus, mit einem Nerd aus der Bar auf ein Date zu gehen. Nach fünf Minuten ruft Barney Robin an, um sie zu fragen, ob sie das Widerrufsrecht nun doch benutzen will, jedoch lehnt sie ab und legt auf. Danach fragt sie der Nerd, ob es ein gefälschter Anruf aus dem Krankenhaus war, um von diesem Date zu flüchten, doch Robin sagt, dass sie so etwas nie tun würde. Tragischerweise bekommt Robin ein paar Minuten später einen echten Anruf aus dem Krankenhaus, von Marshall, der ihr erzählt, dass er Lily ausversehen aufgespießt hat, worauf hin Robin das Date verlässt, sich jedoch ein wenig schuldig fühlt. Im Krankenhaus erzählt Barney, dass sich das Widerrufsrecht durchgesetzt hat, da es ein paar Minuten zuvor eine Frau an ihm verwendet hatte. Als Lily aus dem Krankenhaus entlassen wird besuchen die Freunde das China-Restaurant in Lilys alter Wohnung.

MusikBearbeiten

  • Chumbawamba - "Tubthumping"

Wiederkehrende InhalteBearbeiten

  • Dies ist das zweite Mal innerhalb der ersten Staffel, dass Marshall seine Verlobte ausversehen verletzte und sie danach ins Krankenhaus muss nach Verliebt, Verlobt, Versagt.
  • Barney besteht darauf, Teds bester Freund zu sein.
  • Barney fordert Robin heraus. Seine Spielsucht ist bekannt.
  • In den späteren Staffeln sieht man die englische Telefonzelle im Miniaturformat auf dem Kästchen der Wohnung.
  • Es wird gezeigt, dass Barney nicht mit Stäbchen essen kann. Diese Fähigkeit erlernt er jedoch im laufe der Serie. So isst er in der Folge Mosbius Designs problemlos Sushi mit Stäbchen.

AnspielungenBearbeiten

  • Der Nerd, mit dem Robin ausgeht, ist ein großer Star Trek Fan und spricht klingonisch.
  • Barney macht eine Anspielung auf Jackie O.
  • Lily erwähnt die Ritter der Tafelrunde.
  • Lily erwähnt am Ende der Episode, sie hätte die Becher, aus denen die Freunde trinken, bei IKEA gekauft.

TriviaBearbeiten

  • Nachdem Robin von Barney im Restaurant angerufen wird, sieht man, während die Kamera zwischen dem Nerd und Robin wechselt, dass die gleiche Frau dreimal auf die beiden zugelaufen kommt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki