Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Das Playbook

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare67 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Das playbook.jpg

Das Playbook ist nach Barneys Beschreibung ein Ding, "das er während der Beziehung mit Robin nicht so oft benutzt hat, wie er gerne möchte, außerdem ist es ziemlich groß, schwer, auf gewisse Weise ledrig und schwarz."

Was ist das Playbook ?Bearbeiten

Das Playbook bietet ein weites Spektrum an Anmachsprüchen gegenüber Frauen. Es enthält alle Arten, mit denen Barney schon Frauen abschleppte und noch abschleppen wird.

Es ist einfach Legen- ..... -där !

In der Folge Der Sporttaucher erscheint es zum ersten Mal. Lily will Barney davon abhalten, das Buch zu benutzen und man denkt zuerst auch, dass es funktioniert, was Lily vorhat. Im Laufe der Episode werden immer mehr Tricks von Barney genauer beschrieben. Wie “Der Lorenzo von Matterhorn“ oder der “Trink das nicht“. Am Ende der Episode erfährt man auch, wie “Der Sporttaucher“ funktioniert, dabei stellt sich heraus, dass sich Lilys Plan nicht erfüllte. Man kann das Playbook außerdem auch in Wirklichkeit kaufen, aber leider nicht mit Ledereinband, wie in der Serie zu sehen.
Playbook1.jpg

Einige von Barneys Maschen:

Der “Lorenzo von Matterhorn“
Der “Trink das nicht“
Der “Ted Mosby“
Die "Sonderzustellung"
Der "Ich habe ein zahmes Monster von Loch Ness"
Die "Niere"
Der “Mein Penis erfüllt Wünsche“
Die “Mrs. Stinsfire“
Der "Er wird nicht kommen"
Der “Cheap-Trick“
Der “Sporttaucher“
Die “SNASA“
Der "Eure Königliche Hoheit, der Erzherzog von Grand Fenwick"
Der "Immer Ärger mit Barney"
The Robin

Wie oft gibt es das Playbook? Bearbeiten

In der Folge Im Wandschrank sieht man, wie Barney das Playbook während eines vermeintlichen Streits mit Patrice verbrennt. Man erfährt am Ende von Verhext – Teil 2, dass diese Verbrennungs-Aktion nur ein Teil seines letzten großen Tricks, genannt "Der Robin", ist. Am Ende dieses Tricks macht er Robin einen Heiratsantrag. Da er also keine Frauen mehr herumkriegen muss, braucht er auch das Playbook nicht mehr. Deshalb konnte er es verbrennen.

In der Folge Immer Ärger mit Barney stellt sich jedoch heraus, dass nicht das echt
Immer ärger mit barney.jpeg

Jeanette vernichtet das Playbook

e Playbook verbrannt wurde, sondern "nur das Zeremonien-Playbook – für Paraden, Mall-Eröffnungen, Einweihungsfeiern und so Zeug". Das echte Playbook wird in der gleichen Folge von Teds verrückter Freundin Jeanette vernichtet, weil sie Ted für den Autoren hält. Barney ist jedoch einverstanden.

Barney kann das Playbook jedoch auswendig, weswegen er es in der Folge Geschichten vom Loslassen das Playbook auf einen Stapel Servietten niederschreibt und seinen zwei jungen Bro-Schülern den Haufen handbeschriebener Servietten – obenauf beschriftet mit "THE PLAYBOOK" – überreicht und verabschiedet sich mit den Worten "Viel Glück, Männer. Haltet meine Ratschläge in Ehren."

In der Folge Die Liebe meines Lebens - Teil 2 präsentiert Barney seinen Freunden das "Playbook II". Hier werden zwei weitere Maschen erwähnt:

  • Die "Schaufensterpuppe"
  • Der "Jim Nacho"

VideoBearbeiten

Das Playbook by Barney Stinson (Vollversion german)05:49

Das Playbook by Barney Stinson (Vollversion german)

Datei:Das Playbook II.odg

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki