Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Das große Aufräumen

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare7 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Das große Aufräumen ist die zweite Episode der sechsten Staffel der Serie How I Met Your Mother und wurde am 27.09.2010 in den USA und am 07.09.2011 in Deutschland urausgestrahlt.

InhaltBearbeiten

Barney ist mit der Gang in der Bar und ist gerade dabei, von einer weiteren Eroberung zu erzählen, als er plötzlich in Tränen ausbricht. Er erklärt, dass seine Mutter aus dem Haus, in der er als Kind gewohnt hatte, ausziehen wird und sagt, dass seine Freunde ihm bei dem zweitägigen Umzug helfen werden. Entgegen ihrer Proteste, tauchen sie dann doch in Staten Island auf und treffen dort Barneys Mutter Loretta und seinen Bruder James. Während die Freunde Barney Kinderzimmer ausräumen, gehen sie die Erinnerungen an Barneys einsame Kindheit durch, die durch Lorettas Lügen verdeckt wurde, wie z.B., dass Bob Barker Barneys Vater ist. Lily findet ein Basketballtrikot und Barney sagt, dass ihn der Trainer darum gebeten hatte, das Team zu verlassen, da er zu gut war. James erklärt der Gruppe, dass Barney schrecklich war und d
CleaningHouse2.png
as Loretta es durch eine weitere Lüge vertuscht hatte. Barney hatte ihr all ihre Lügen geglaubt, doch dann finden er und James einen unabgeschickten Brief an einen Mann namens "Sam Gibbs". In dem Briefumschlag befindet sich ein Foto von James und Barney, als die Beiden noch klein waren. Auf der Rückseite des Fotos steht "Dein Sohn".

Die Freunde gehen sofort zu der Adresse auf dem Briefumschlag. Barney sagt seinen Freunden, dass er weiß, dass Bob Barker nicht sein Vater ist und er nun bereit ist, der Wahrheit ins Auge zu blicken. Ein älterer, schwarzer Mann öffnet die Tür und James realisiert, dass er sein Vater ist und die Beiden umarmen sich unter Tränen. Schließlich schließt sich Barney der Umarmung an und beginnt zu glauben, dass er ein Afroamerikaner ist.

Zurück in dem Haus seiner Kindheit konfrontiert Barney Loretta. Sie gibt ihm einen Zettel mit der wahren Identität seines Vaters. Als Barney daran denkt, was seine Mutter schon alles für ihn getan hat, zerreißt
How-met-mother-cleaning-house-02.jpg
er den Zettel und sagt ihr, dass sie der Vater ist, den er immer gebraucht hat.

Inzwischen versucht Robin Ted mit ihrer attraktiven Maskenbildnerin zu verkuppeln. Als Robin vorliest, wie sie ihrer Maskenbildnerin Ted beschrieben hat, denkt Ted, dass Robin vielleicht übertrieben hat und er die Erwartungen an ihn nicht mehr erfüllen kann. Im Laufe des Tages schreibt Robin ihrer Maskenbildnerin mehrere SMS, indem sie zwischen zwei Extremen hin und her wechselt um ihre Meinung von Ted ausgewogen zu halten. Als sie am Ende trotzdem immer noch ein Date mit Ted haben will, denkt Ted, dass Robin die Maskenbildnerin vielleicht ebenfalls zu hoch angepriesen hatte.

ZitateBearbeiten

Ich muss dich etwas fragen und ich möchte, dass du ehrlich zu mir bist. Wieso stehen Weiße auf einen Typen wie Justin Bieber?Barney zu Loretta Stinson


FehlerBearbeiten

  • In der Folge Die Stinsons sagt Barney, dass er ein Rennwagenbett hatte. Sein Bett in dieser Folge ist jedoch normal.

GaststarsBearbeiten

MusikBearbeiten

Wiederkehrende InhalteBearbeiten

  • Das Haus war auch schon in der Folge Die Stinsons zu sehen. In dem Haus hängt außerdem ein Bild von Grant, ebenfalls aus der Folge Die Stinsons.
  • Barney ist oft dabei zu sehen, wie er Zaubertricks aufführt. In seinem Zimmer hängt ein "Magic Tonight" Zertifikat.
  • Marshall demonstriert seinen Glauben an das Übernatürliche.
  • In der Folge ist eine Szene zu sehen, als Loretta Barney sagte, Bob Barker sei sein Vater, jedoch weicht sie stark von der in der Folge Showdown ab.
  • Lily tritt oft als Erzieherin von Barney auf. In dieser Folge, als sie Barney zweimal von James und seinem Vater wegzerrt, damit er ihnen nicht ihren Moment kaputt machen kann.
  • James tauchte zum ersten Mal in der Folge Im Pärchen-Koma auf. In dieser Episode erwähnt James auch seinen Adoptivsohn und zeigt ein Bild von ihm herum, auf dem er einen Anzug trägt. Am Ende der Folge Im Pärchen-Koma trägt sein Adoptivsohn ebenfalls einen Anzug.
  • Robin schreibt ihrer Maskenbildnerin, Ted sei "eine Art Detektiv", in Anspielung auf die Folge Spurensicherung, in der sich Ted als Detektiv sieht.

AnspielungenBearbeiten

  • Ted erwähnt den Film Karate Kid.
  • In Teds Kinderzimmer steht eine G.I.Joe Figur.
  • James' Sohn trägt einen Anzug von Dolce & Gabbana.
  • Robin erwähnt die Serie Der gefährlichste Job Alaskas.
  • James dachte, seine Mutter hätte ihm einen Handschuh von Michael Jackson zum 10. Geburstag geschenkt.
  • James sagt, seine Mutter hätte ihm erzählt, Bill Cosby, Flip Wilson, James Earl Jones, Muhammad Ali bzw. Meadowlark Lemon sei sein Vater.
  • Ted erwähnt Salvador Dalí.
  • Robin sagt, ihre Maskenbildnerin sähe aus wie Robert DeNiro in dem Film Kap der Angst.
  • James hat ein Palm Pre.
  • Barney erwähnt Justin Bieber.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki