Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Der Magier-Kodex – Teil 2

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare61 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Der Magier-Kodex – Teil 2 ist der zweite Teil der 23. Folge der 7. Staffel der Serie How I Met Your Mother. In dieser Folge wird Barneys Frau enthüllt. Sie wurde am 14.05.2012 in den USA und am 9.1.13 in Deutschland urausgestrahlt.

InhaltBearbeiten

Ted erinnert sich an Barneys Hochzeitstag, der immer noch in der Zukunft liegt. Er erzählt seinen Kindern, dass dieser Tag katastrophal war und möchte ihnen sagen, wie es dazu gekommen ist.

Kurz nach der Geburt von Marvin unterhalten sich Robin und Ted miteinander. Er erkennt, dass er auch eine Familie und Kinder haben möchte. Robin weist ihn zurecht und macht ihm klar, dass er nie an sein Ziel kommen wird, weil er ständig den falschen Frauen hinterher rennt. Als er ihr sagt, dass Victoria die Einzige sei, die nicht falsch für ihn ist, ermutigt Robin ihn dazu, sie zu kontaktieren, auch wenn sie sich damals verlobt hat. Barney stößt zu ihnen und ist wütend, weil er seine Beziehung mit Quinn ruiniert hat. Er wundert sich, wie sie ihn empfangen wird, doch als Ted erwähnt, dass sie vielleicht ausgezogen sei, geht Barney mit einem unguten Gefühl nachhause. Er findet die Wohnung komplett in pink vor und mit vielen Hello Kitty Plüschfiguren, doch das ist ihm egal, denn er ist nur froh, dass Quinn immer noch da ist.

Eine Woche später besuchen Ted und Robin die neue kleine Familie. Als Ted davon anfängt, dass er ein Mädchen im Zug getroffen hat und nicht weiß, was er ihr auf ihre SMS antworten soll, möchten Lily und Marshall davon nichts hören. Sie haben mit Marvin soviel um die Ohren, dass nur noch wichtige Themen mit ihnen diskutiert werden dürfen. Robin ist derweil wütend auf Ted, weil er unbedingt auf das Schicksal warten will, anstatt sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Er soll endlich Victoria anrufen und als Ted einsieht, dass er nicht ansatzweise in die Nähe kommt, demnächst eine Familie zu gründen, beschließt er, sich endlich mit Victoria zu treffen. Er ruft sie an und verabredet sich mit ihr im MacLaren's. Während er auf sie wartet, fragt er sich, ob sie immer noch verlobt ist. Plötzlich steht Victoria in einem Hochzeitskleid in der Bar.

Barneys Kittypartment.png
Währenddessen wollen Barney und Quinn zusammen nach Hawaii fliegen, doch Barney muss an der Sicherheitskontrolle am Flughafen seinen Koffer öffnen. In diesem befindet sich eine Box, die zu einem Zaubertrick gehört. Barney will die Box nicht öffnen und erklärt, dass dies mit den Explosionen zusammenhängt, was dazu führt, dass alle Sicherheitsbeamten plötzlich die Waffen auf ihn richten. Auch dies hält ihn nicht davon ab, die Box nicht zu öffnen, weil dies seinen Zaubertrick zerstören würde. Als die Beamten fragen, was der Trick sein soll, weigert sich Barney, ihn zu verraten, weil der "Magician's Code" ihm dies verbieten würde.

Nachdem Ted und Victoria ein wenig Small Talk geführt haben, möchte er unbedingt wissen, warum sie in einem Hochzeitskleid vor ihm sitzt. Sie erklärt ihm, dass sie heute eigentlich heiraten sollte und damals ihren Freund für Ted verlassen hätte, wäre da nicht Robin gewesen. Ted versichert ihr, dass das mit Robin vorbei sei und Victoria bietet ihm an, mit ihr durchzubrennen. Er muss ihr nur sagen, ob er genau das Gleiche für sie empfindet, wie sie für ihn. Währenddessen weigert sich Barney weiterhin, den Zaubertrick zu verraten und ist kurz davor, in Handschellen abgeführt zu werden. Er darf den Trick nur einem anderen Zauberer verraten und als einer der Sicherheitsbeamten sich als solcher herausstellt, flüstert ihm Barney ins Ohr, worum es sich bei dem Trick handelt. Dieser ist begeistert, will den Trick aber aufgrund des Codes ebenfalls nicht verraten, was dazu führt, dass Barney mit Elektroschocks zu Boden gebracht wird.

Als Victoria die Toilette aufsucht, ruft Ted Robin an, weil er nicht weiß, was er tun soll. Diese erklärt die Situation Lily und Marshall und die beiden erkennen, dass dies ein Notfall ist. Sie machen sich mit Marvin und Robin auf den Weg in die Bar, um Ted zur Seite zu stehen. Während Lily dagegen ist, dass Ted mit Victoria durchbrennt, ermutigt Robin ihn dazu, weil Victoria tatsächlich die Richtige sein könnte. Als Victoria zurückkommt, sagt Ted ihr, dass er mit ihr durchbrennen möchte. Währenddessen befindet sich Barney gemeinsam mit Quinn im Verhörraum und Quinn warnt ihn davor, sollten die Reise wegen ihm ins Wasser fallen. Als ein Beamter das Verhör durchführen möchte, erfährt Barney, dass Quinn ihren Job als Stripperin für Barney gekündigt hat. Doch so sehr ihn das auch freut, er möchte den Zaubertrick dennoch nicht verraten, weil es ihm der Code verbietet.

Robin(Die Braut).png
Als Ted und Victoria mit ihrem Auto davon fahren, fragt sie sich, wohin die beiden hin sollen. Ted erkennt in dem Moment, dass er sie zurück zu ihrer Hochzeit bringen muss, weil er selbst vor dem Altar stehen gelassen wurde und dies niemand anderem antun will. Victoria ist enttäuscht und traurig, realisiert aber, dass es keine Option war, mit Ted durchzubrennen. Sie will das alles vergessen und so tun, als ob es nie geschehen ist.

Am Flughafen erfährt Barney, dass er zur weiteren Befragung da bleiben muss, während Quinn gehen darf. Als sie erkennt, dass dies wohl das Beste sei, ist Barney bereit dazu, den Zaubertrick durchzuführen. Dieser endet mit einem Heiratsantrag an Quinn, den sie annimmt. Die beiden machen sich nach der Verlobung auf den Weg zu ihren Freunden und verkünden die frohe Botschaft. Lily und Marshall freuen sich sehr für das Paar und als Robin und Barney alleine sind, versichert auch sie ihm, dass sie sich sehr für ihn freut. Währenddessen bringt es Ted nicht übers Herz, Victoria in der Kirche abzuliefern und fährt daran vorbei, als er erkennt, dass er es mit ihr versuchen möchte.

Am Tag von Barneys Hochzeit macht Ted sich auf den Weg zu der Braut, weil diese mit ihm reden möchte. Als er das Zimmer betritt, ist es Robin, die ihm gegenüber steht.

GastdarstellerBearbeiten

FehlerBearbeiten

  • Marshall hat auf den Fotos die Augen nicht geschlossen. In Bitte lächeln! wird erwähnt, dass er auf allen Bildern die Augen zu hat.
  • Barney schlägt am Anfang vor zur Autovermietung zu gehen, dabei sind die beiden mit einem Auto nach Atlantic City gefahren.
  • Marshall trägt auf der Hochzeit von Barney und Robin den Anstecker links, was eigentlich bedeuten würde, dass er nicht verheiratet sei.
  • In der Szene unmittelbar nach dem Erscheinen der Blume in Barneys Zaubertrick "fehlen" einige Füße und Beine der Sicherheitsleute hinter dem Tisch. Dies liegt daran, dass zwischen den Tischbeinen große Bilder gehängt wurden, um den Set-Mitarbeiter, der sich unter dem Tisch befand und die Blume während des Zaubertricks nach oben schob, zu verstecken.

Wiederkehrende InhalteBearbeiten

AnspielungenBearbeiten

  • Als Barney zurück in sein Apartment kommt, meint Quinn, sein Schlafzimmer sei zu sehr American Psycho gewesen.

MusikBearbeiten

  • "The Wind" von Cat Stevens

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki