Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Der gelbe Regenschirm

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare6 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

How-i-met-your-mother-wer-ist-die-mutter.png
Der gelbe Regenschirm ist ein Schirm, der eigentlich der Mutter gehört, der allerdings dann bei Ted landete. Er ist sozusagen das Haupterkennungszeichen der Mutter, da man sie immer nur mit diesem Schirm sieht.

AllgemeinesBearbeiten

Ted erwähnte einmal, dass in die Geschichte, wie er seine zukünftige Frau kennengelernt hat, ein gelber Regenschirm involviert ist. Man kann diesen das erste mal am Anfang der 3. Staffel sehen, wie er vom Wind durch die Straßen New Yorks geweht wird und wie eine Person mit ihm durch die Stadt läuft. Am St. Patrick's Day steht die Mutter mit ihm in einer Warteschlange vor einer Party, die auch Ted besucht, jedoch begegnen sie sich nicht. Die Mutter vergisst ihren Schirm auf der Party und Ted, der am nächsten Tag im strömenden Regen noch einmal dort auftaucht, um sein Handy, welches er am Vortag verliert, zu suchen, nimmt ihn mit.

Am Ende von Staffel 4 in der Folge Zur richtigen Zeit am richtigen Ort läuft Ted mit dem Regenschirm durch New York und trifft seine Beinahe-Frau Stella mit ihrem Mann Tony wieder. In Hilfe wider Willen bekommt Tony  daraufhin ein schlechtes Gewissen gegenüber Ted, woraufhin er ihn unterstützen will und ihm ein Lehramt als Architekturprofessor bei einem College, welches auch die Mutter besucht, anbietet.

In der fünften Staffel geht Ted mit Cindy, der Mitbewohnerin seiner zukünftigen Frau aus, und als er sie in ihrer Wohnung besucht, lässt er seinen Regenschirm dort stehen. Danach enthüllt Ted, dass die Mutter so ihren Regenschirm wiederbekommt. Während der Hochzeit, bei der Ted seine zukünftige Frau trifft, regnet es und Ted hat keinen Regenschirm mitgebracht.

In der Folge Meins der sechsten Staffel, als Marshall und Ted auf einer Hochzeit sind, wird Ted von Lily gerufen. Es fängt an zu regenen und Ted erklärt, dass er keinen Regenschirm, dabei hat. Das ist eine Anspielung darauf, dass der Regenschirm kurz davor wieder zu seinem ursprünglichen Besitzer, der Mutter, zurückgekehrt ist, weswegen Ted ihn nicht mehr hat.

In der siebten Staffel, genauer gesagt in der Folge Langzeitwetten, geht Ted, nachdem er mit Robin geredet hat, auf die Straße. Dort tauchen auf einmal viele Menschen mit gelben Schirmen auf. Dies soll eine Anspielung auf Ted sein, der jetzt, wo er sich von Robin gelöst hat, endlich die Mutter finden kann.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki