Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Die Festung der Barnigkeit

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare4 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Festung der Barnigkeit ist die 19. Folge der achten Staffel der Serie How I Met Your Mother und wurde am 18.03.2013 in den USA urausgestrahlt. Der deutsche Sendetermin war am 24. Juli 2013.

InhaltBearbeiten

Barney und Robin diskutieren über ihr Zuhause nach der Hochzeit. Für Barney ist die Sache klar, sie bleiben in seiner Wohnung, doch für Robin gibt es viele Dinge in Barneys Apartment, die wenig Sinn ergeben und die 

Die festung der barnigkeit.jpeg
vor allem für Barney den Aufreißer gemacht sind, und nicht für sein Leben als Ehemann. Deshalb beschließen die beiden, sich eine neue Wohnung zu suchen. Ted und Marshall unterhalten sich über die vergangenen Abende. Während Ted sich mit einer Tasse Tee bei seiner neuen britischen Lieblingsserie, Woodworthy Manor entspannt hat, hat Marshall versucht, den Abend mit seiner Frau zu verbringen, doch diese musste für ihren neuen Job immer wieder weg und so haben die beiden sich kaum gesehen. Dabei möchte Marshall ebenfalls die neue Folge von Woodworthy Manor unbedingt anschauen, doch er hat Lily versprochen, dies nicht ohne sie zu tun. Als Lily zu den beiden stößt, ist sie ein wenig betrunken, doch da sie nun ein wenig Zeit hat, fragt Marshall seine Frau, ob sie gemeinsam die neue Folge der Serie schauen wollen, er habe dafür extra Pudding gekocht. Jedes Mal, wenn in der Serie ein bestimmtes Wort gesagt wird, muss der Pudding gegessen werden. Doch gerade als sie sich aufs Sofa setzen wollen, klingelt Lilys Handy und sie muss wieder los, um etwas für den Captain zu erledigen.
Die festung der barnigkeit 2.png

Barney macht sich derweil Gedanken, wer nun nach ihm in seine Wohnung ziehen soll. Es muss jemand ganz bestimmtes sein und so hat er Ted dafür im Auge. Doch Ted hat keinerlei Interesse daran, in die Wohnung zu ziehen und das sagt er auch. Deshalb steht für Barney fest, dass er nicht aus seiner Wohnung ausziehen wird, was Robin alles andere als glücklich macht. Marshall spricht derweil mit Ted über sein bevorstehendes Date mit Lily und bedankt sich bei Ted fürs Babysitten. Doch gerade als er die Wohnung verlassen möchte, ruft Lily an und sagt ab. Deshalb überredet Ted Marshall dazu, die neue Woodworthy Manor-Folge ohne seine Frau zu schauen, was gegen sein Versprechen verstößt.

Ein paar Tage später kommt Barney in seine Wohnung und bemerkt, dass Robin seine Wohnung zur Besichtigung freigegeben hat und eine Maklerin bereits mit vielen Interessenten vor Ort ist. Marshall und Ted sind auch dort und tun so, als wären sie mögliche Käufer der Wohnung. Ted gibt sich basierend auf einer Figur aus Woodworthy Manor als "Emsbree Postlethwaite" aus und spricht mit britischem Akzent. Marshall blamiert in der Wohnung derweil Lily, als er und Ted vorgeben, ein Ehepaar zu sein und Lily sich darüber ein wenig aufregt. Später versucht sie die Sache mit ihrem Mann zu klären, doch dieser ist sehr wütend auf sie und so berichtet er ihr, auch die Woodworthy-Manor-Folge bereits gesehen zu haben. Zudem verrät er ihr auch noch das Ende der Folge.

Die festung der barnigkeit 3.gif
Barney zeigt den Interessenten derweil die besonderen Eigenschaften seiner Wohnung, wie die Möglichkeit vor seinem Fenster durch einen Green-Screen jeden Ort zu zaubern, sodass man glaubt, man wäre in Paris oder Venedig, die Möglichkeit, aus seiner Wohnung durch ein Rohr in der Küche jederzeit zu entkommen, oder die Rauchmelder, die Wasser von der Decke sprühen, sobald jemand etwas sagt wie: "Ich bin eine Woche drüber", "Ich bin jetzt bereit für eine feste Beziehung" oder "Lass uns kuscheln". Robin ist das ganze mehr als peinlich, denn sie glaubt, ein sehr interessiertes Ehepaar damit zu vergraulen. Doch ganz im Gegenteil, sie beschließen die Wohnung zu nehmen, was Barney gar nicht gefällt.

Währenddessen entdeckt Marshall, dass Ted sich mit einer fremden Dame zurückgezogen hat, woraufhin er diesem Vorwürfe macht, schließlich "hätten sie ein Kind zusammen" (Barneys Rauchmelder gehen los). Später in der Bar streiten sich Lily und Marshall weiter, während Barney sich schließlich bei Robin entschuldigt und ihr verspricht aus der Wohnung auszuziehen. Doch Robin gesteht Barney daraufhin etwas: Nachdem er aus der Wohnung gegangen ist, haben die beiden Interessenten ihr berichtet, dass sie die Wohnung komplett umbauen wollen und da ihr dies gar nicht gefiel, hat sie das Ehepaar und die Maklerin sofort aus der Wohnung geschmissen. Sie gesteht Barney daraufhin in der Bar, dass er ohne seine Wohnung nicht mehr der Gleiche sein würde und dass sie auch die seltsamsten, ekligsten Seiten an ihm lieben würde. Barney freut sich sehr darüber und meint, Robin hätte soeben ihr Ehegelübde aufgeschrieben, und auch Robin scheint der Gedanke von einer gemeimsamen Zukunft mit Barney in dieser Wohnung auch nicht mehr zu stören. Sie küssen sich und setzen sich dann zu den anderen an den Tisch. Ted meinte, dass alle so viel Glück hätten und fragt sich, wann er wohl endlich sein Glück finden würde. In diesem Moment kommt die Dame von der Wohnungsbesichtigung herein und fragt "Emsbree", ob er nicht mal ausprobieren wolle, wie es mit einer Frau sei.

Marshall und Lily vertragen sich derweil wieder, als Lily dem Captain am Telefon absagt und ihm erklärt, dass sie jetzt Zeit mit ihrem Mann verbringen möchte. Tage später in Robins und Barneys Wohnung versammelt sich die ganze Clique, um gemeinsam Woodworthy Manor anzuschauen. Doch Robin und Barney sind so genervt von Teds britischem Akzent und der spießigen Handlung, dass sie sofort durch Barneys Fluchtrohr in der Küche verschwinden.

GastdarstellerBearbeiten

  • Kyle MacLachlan als George Van Smoot
  • Karen Lew als Mrs. Hamaguchi
  • Ogy Durham als Tabatha
  • Bianca Haase als Cheryl
  • Erik Van Wyck als Ehemann #3
  • Jessica Gardner als Ehefrau #3
  • Cyrus Deboo als Ehemann #1
  • Grace Parra als Ehefrau #2
  • Emily Roche als junge Frau

FehlerBearbeiten

  • Ein Projektor funktioniert nicht bei einem Greenscreen.
    • Am Ende wird die grüne Wand hochgefahren. Es ist absichtlich nichts darauf zu sehen.

Wiederkehrende InhalteBearbeiten

  • Barney hatte schon in mehreren Episoden behauptet, dass er etwas mit Teds Mutter hatte.
  • Marshall und Ted singen Marvins Gute-Nacht-Lied, das das erste Mal in The Final Page - Part One vorkam.
  • Am Anfang, als Barney das Kreuzworträtsel löst, schlägt Robin "Adoption" vor. Auch wenn sie vom Kreuzworträtsel spricht, weiß der Zuschauer das nicht und es ist weiterhin die einzige Möglichkeit für Barney und Robin, Kinder zu haben, da sie keine haben kann. Das wird in Sinfonie der Erleuchtung enthüllt.
  • Barney nennt sein Apartment wieder Festung der Einsamkeit, wie schon in Das ideale Paar.

AnspielungenBearbeiten

  • Woodworthy Manor ist eine Parodie auf Downton Abbey.
  • Barney erwähnt die Superman Filme.
  • Barneys Apartment ist eine Anspielung auf Festung der Einsamkeit aus den Superman-Comics.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki