Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Die Stinson-Krise

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare5 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Stinson-Krise ist die vierte Folge der 7. Staffel der Serie How I Met Your Mother und wurde am 03.10.2011 in den USA und am 01.02.2012 in Deutschland urausgestrahlt.

InhaltBearbeiten

Robin hat ihre erste Therapiesitzung. Aufgrund einiger Vorkommnisse in den letzten Tagen wurde sie vom Gericht zu einer Therapie verurteilt. Sie ist sehr aufgeregt, da sie sehr ungern über ihre Gefühle spricht und doch beginnt sie mit dem Wichtigsten - ihren Gefühlen für Barney. Sie hat Liebeskummer, da er der perfekte Freund für ihre Arbeitskollegin Nora ist. Auf der Arbeit schickt er ihr jeden Tag eine andere Überraschung und wenn er mal nichts schicken lässt, kommt er selbst vorbei und singt für Nora Liebeslieder. Daraufhin erzählt Robin ihrem Therapeuten, Kevin, dass sie sich mit viel Schokolade und Alkohol zurückgezogen habe. Aber da Robin nicht besonders viel Lust hat, von ihren Gefühlen zu erzählen, fängt sie an, über Marshall und Lily zu sprechen. Die beiden haben nämlich auch ihre Probleme, denn die Ärztin von Lily erlaubt ihr eigentlich alles, was Schwangere nicht essen oder trinken dürfen. Vor allem Ted, der irgendwie mit den beiden im gleichen Boot sitzt, findet das mehr als ungewöhnlich. Doch Robins Therapeuten interessiert dies nicht und so erzählt Robin ihm, was im Büro passiert sei.

Der Chef von Robin und Nora kommt zu ihnen und erzählt von der Chance, für kurze Zeit beruflich nach Frankreich reisen zu können. Robin schlägt sofort Nora vor, was Nora als Kompliment in ihrer Arbeit betrachtet. Aber Robin bezweckt damit einen anderen Plan. Ihrem Therapeuten gegenüber möchte Robin erst einmal nicht mehr dazu sagen und fängt erneut an, von Marshall, Lily und Ted zu sprechen. Bei ihrem nächsten Termin beim Frauenarzt steht auf einmal ein besorgter Ted mit einem "Team Baby" T-Shirt in der Tür. Er findet, dass die Ärztin der beiden nicht gut genug ist und hat recherchiert. Keine Quelle im Internet erlaubt Schwangeren, Alkohol zu trinken. Doch Lily ist vor Dr. Sonya so überzeugt, dass sie Ted aus dem Untersuchungsraum wirft. Robins Therapeut wird erneut wütend und möchte, dass sie erstmal ihre Geschichte weiter erzählt.

100920 D0004b.jpg
Barney und Nora verabschieden sich für einige Tage voneinander, als Barney etwas auffällt. Um an viele Frauen zu kommen, hat er in der Vergangenheit einige Fehler gemacht. Er hat sich zum Beispiel im Internet als Schönheitschirurg ausgegeben und wirbt im Internet dafür, dass er Frauen mit zu großen Brüsten hilft, im Alltag wieder klar zu kommen. Durch diese Idee, gründet er eine eigene Anwaltsfirma, mit der er ebenfalls im Internet wirbt, nur um an Frauen zu kommen. Um dies alles in nur drei Tagen aufzulösen, beschließt Robin, ihm zu helfen. Der Therapeut hat Robins Plan schon lange durchschaut. Sie will mit ihrer Hilfe wieder bei Barney punkten, nur sie selbst ist nicht bereit, dies zu zu geben und fängt erneut von Marshall und Lily an. Die beiden stellen beim Wäsche zusammenlegen fest, dass vor allem Marshall Mitleid mit Ted hat. Die drei haben immer alles zusammen gemacht, doch auf einmal geht es nur noch um die beiden. Außerdem ist Marshall ebenfalls nicht ganz so begeistert von der Ärztin, wie Lily.

Barney und Robin räumen derweil seine Wohnung auf. Dabei findet sie mehr als nur einen Einrichtungsgegenstand, den Barney dafür benutzt hat, um Frauen zu beeindrucken. Doch selbst Barney fällt es zwischenzeitig sehr schwer, seine so freudige und doch einsame Vergangenheit einfach so aufzulösen. Im MacLaren's treffen Ted und Marshall nach dem Streit aufeinander und vertragen sich sofort wieder. Ted ist begeistert und hat die drei vor lauter Vorfreude bereits zu einem Schwangerschaftsvorbereitungskurs eingetragen. Doch da Lily dies viel zu früh findet, nehmen am Ende nur Marshall und Ted an dem Kurs teil. Robins Therapeut kann kaum glauben, dass Robin wieder von Lily, Marshall und Ted angefangen hat und bittet sie zum wiederholten Male, ihre Geschichte weiter zu erzählen.

100920 D0026b.jpg
Barney und Robin haben es geschafft. Nur noch eine Aufgabe. Barney muss seinen Anrufbeantworter wegschmeißen. Wobei dies kein richtiger Anrufbeantworter ist, sondern viel mehr eine Anrufmaschine, die immer wieder eine wildfremde Frau anruft und sie mit einer freundlichen Nachricht dazu bringt, sich an einem bestimmen Ort mit Barney zu treffen. Doch da Robin diesen letzten Punkt Barney überlässt, legt sie ihren Notizblock auf den Schrank und verschwindet gemeinsam mit ihm. Im Schwangerschaftsvorbereitungskurs merken Ted und Marshall, dass dieser Kurs nicht ganz das Richtige für die beiden ist, schon gar nicht ohne Lily. Barney und Robin stoßen in der Bar auf die gelungene Aufgabe an und Robin schlägt ihm vor, mit ihr um die Häuser zu ziehen, als auf einmal Nora vor ihnen steht. Enttäuscht betrinkt sich Robin erneut unter einem Tisch. Doch kurz nachdem Barney und Nora gegangen sind, taucht auf einmal eine junge Frau auf, die der Anrufbeantworter von Barney wohl aus Versehen angerufen hat. Das Notizbuch von Robin ist durch den Zugwind beim Schließen der Tür auf das Telefon gefallen. Und da Robin dies als eindeutiges Zeichen sieht, schickt sie die blonde Dame direkt zu Barney und Nora, aber vorher öffnet sie von der Frau ein paar Knöpfe, sodass ihr Ausschnitt zu sehen ist.
100920 D0729b.jpg
Marshall und Ted bemerken in ihrem Kurs, dass es so nicht ablaufen sollte. Und so erzählt Ted Marshall, dass es nicht richtig sei, dass er dabei ist. Eigentlich wäre es richtig, wenn er nun selbst seine Familie gründet, aber es ist falsch, sich einfach den beiden anzuschließen, da auch sie ihre Privatsphäre benötigen. Marhsall entschuldigt sich bei Lily und die beiden vertragen sich wieder. Auch Ted entschuldigt sich auf seine Art bei Lily und unterhält sich wenig später in seiner Wohnung mit Robin. Diese merkt in letzter Sekunde, dass sie einen Fehler gemacht hat und schafft es gerade noch, die Frau davon abzuhalten, Barneys Beziehung zu zerstören. Doch sie schafft es nicht ohne Gewalt und wird, ohne dass Barney und Nora etwas davon bemerken, von der Polizei festgenommen. Aus diesem Grund muss sie diese Therapie machen. Ihr Therapeut findet, dass sie eine gute Freundin für Barney ist und sagt ihr, dass Barney Glück habe, sie als Freundin zu haben.

GastdarstellerBearbeiten

FehlerBearbeiten

  • Kersten hat Barney noch nie gesehen und sollte deshalb auch nicht wissen, wie er aussieht. Jedoch geht sie durch die Menge im Café L'amour gleich auf ihn zu.

Wiederkehrende InhalteBearbeiten

  • Barney trägt immer noch die Entchenkrawatte aus der vorherigen Folge Die Entchenkrawatte.
  • Barney glaubte zuerst in der Folge Die Rächerin, er hätte einen Zwillingsbruder.
  • Das Foto, das Barneys Fake-Zwillingsbruder den Frauen zeigte, war das, was Robin in Bitte lächeln! gemacht hat.
  • Die Asche, die Barney hat, ist die seines Anzugs aus Anzug aus!.
  • Marshalls Idee ist der aus Das ideale Paar ähnlich.
  • Marshall wird bei der Geburt seines Kindes zu spät sein, wie Zukunfts-Ted sagt "Das ist eine verrückte Geschichte Kinder, ich komme später dazu."

AnspielungenBearbeiten

  • Es gibt eine Anspielung auf die Sendung Survivor, die ebenfalls bei CBS ausgestrahlt wird.
  • Ted zählt andere Trios auf, wie Batman, Robin und Alfred, Romeo, Julia und den Apotheker, C3PO, R2D2 und R5D4 auf.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki