Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Die dunkle Seite

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare12 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die dunkle Seite ist die fünfzehnte Folge der achten Staffel der Serie How I Met Your Mother und wurde am 04.02.2013 in den USA urausgestrahlt. Der deutsche Sendetermin war der 26.06.2013 auf Pro 7.

InhaltBearbeiten

Ted sieht in einer U-Bahn eine junge Frau, die das gleiche Buch wie er liest und lächelt ihr zu. Kurz darauf steigt sie jedoch aus. Als er sie etwas später bei einem Feueralarm in seiner Uni wiedersieht, ist er der Überzeugung, dies wäre Schicksal - während seine Freunde glauben, sie wäre eine Stalkerin. Robin gesteht ihnen daraufhin, dass sie selbst einmal eine Stalkerin war. Sie will ihrem Verlobten Barney aber nicht verraten, wer derjenige war, den sie gestalkt hat. Barney liest daraufhin besorgt in ihrem alten Tagebuch und stößt darin oft auf die Zeile "P.S. I Love You".

Jeanette gesteht währenddessen Ted, dass tatsächlich sie es war, die den Feueralarm in der Uni ausgelöst hat, da sie es nicht hätte ertragen können, ihn nicht zu treffen. Er findet das eher süß als schräg und verzeiht ihr, während Lily und Marshall ihn eindringlich vor der hübschen Blondine warnen. Barney befindet sich derweil in Kanada und interviewt nacheinander alle von Robins Ex-Freunden.Von ihrer ersten großer Liebe Simon erfährt er, dass Robin Thema einer kanadischen Musik-Doku-Show ("Underneath The Tunes") 

Robin daggers.jpeg
war und darin das Geheimnis ihrer Besessenheit enthüllt würde. Barney fliegt mit einer Kopie der Folge zurück nach New York, um sie Ted, Marshall und Lily zu zeigen. Das Video enthält mehre Interwievs in Bezug auf Robin Sparkles' Verwandlung zu Robin Daggers und ein neues Lied namens "P.S. I Love You". Nachdem die Freunde das Video gesehen haben, erzählt Robin ihnen, dass es sich bei "P.S." um Paul Shaffer - einen bekannten, aber nicht unbedingt attraktiven - kanadischen Musiker handelte.

Ted findet bei Jeanette später den Kassenbon für das Buch, das in der U-Bahn zu ihrem Kennenlernen führte, und sieht, dass sie es nur etwa zehn Minuten nach ihm erworben hat. Daraufhin gesteht sie ihm, dass sie ihm immer wieder gefolgt ist, seit sie ihn vor anderthalb Jahren auf dem Cover einer Zeitschrift gesehen hat. Ted ist eher geschmeichelt als abgeschreckt - die beiden küssen sich. Zukunfts-Ted sagt, dass ein Mann, bevor er auf die Frau trifft, die er heiraten wird, immer einen letzten schlimmen Fehler macht - und dieser für ihn Jeanette war.

GastdarstellerBearbeiten

Wiederkehrende InhalteBearbeiten

  • Barney entdeckt ein neues Video aus Robins Vergangenheit als kanadischer Popstar Robin Sparkles.
  • Marshall und Lily thematisieren ihr erstes Kennenlernen.
  • Jeanette sagt, sie stalke Ted, seitdem er im NYC Magazine war. Das kam in der Episode Der Trauzeuge vor.
  • Es kommt wieder vor, dass Barney zu einem Viertel Kanadier ist.
  • Barney bricht mit Teds Bohrer in Robins Apartment ein. Den hatte Robin auch schon in Im Wandschrank. Auch der Block, den Barney mit nach Kanada nimmt, gehört Ted.
  • Das Buch, das Ted und Jeanette lesen, als sie sich zum ersten Mal sehen, ist Hundert Jahre Einsamkeit von Gabriel García Márquez. Das ist der gleiche Autor, der auch Teds (und das seines Love Solutions Dates) Lieblingsbuch Die Liebe in den Zeiten der Cholera geschrieben hat. Er liest das Buch später auch am Bahnhof in Farhampton.
  • Als Lily in der Rückblende auf dem Weg zu Marshall ist, bleibt sie kurz bei einer Lesbe stehen, die die Tür aufmacht. Sie findet sie definitiv attraktiv - das ist wieder eine Anspielung auf Lilys mögliche Bisexualität.

AnspielungenBearbeiten

  • Sowohl Ted als auch Jeanette lesen am Anfang  "Hundert Jahre Einsamkeit" von Gabriel García Márquez.
  • Teds Theorie über das Schicksal ist ein Verweis auf den Film "Teen Lover".
  • Die Musik-Doku-Show "Underneath the Tunes" bezieht sich auf  VH1's "Behind the Music".
  • In der o.g. Doku werden verschiedene, auch in Wirklichkeit berühmte, kanadische Musiker interviewt, zudem auch die Schauspieler Jason Priestley und Dave Coulier ("Full House").
  • Robin erwähnt in ihrem Song den Film Reality Bites - Voll das Leben.

FehlerBearbeiten

  • Simon sagt, Robin hätte mit ihm Schluss gemacht, aber wie man in Jugendliebe erfährt, war es Simon, der mit ihr Schluss gemacht hat und das sogar zweimal.
  • Jeder Kanadier weiß, wo er war, als Robin diese Verwandlung durchzog, aber Jason Priestley antwortet mit "British Columbia", dabei war er doch im Stadion (also in Hamilton, Ontario) und konnte die Magengeräusche von Paul Shaffer hören.

MusikBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki