Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Die perfekte Woche

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare12 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Die perfekte Woche ist die 14. Episode der fünften Staffel der Serie How I Met Your Mother und wurde am 01.02.2010 in den USA und am 02.02.2011 in Deutschland urausgestrahlt.

InhaltBearbeiten

Zukunfts-Ted erklärt wie Barney mit Stresssituationen umgeht: Er stellt sich ein Interview mit CBS-Sportreporter Jim Nantz vor, der über Barneys Talent beim Aufreíßen von Frauen berichtet. Barney erzählt, dass seine Geschichte vor etwa einer Woche begann, als er sich selbst einer Herausforderung stellte. Er zeigte mit geschlossenen Augen auf eine Frau mit der er dann schlafen wollte. Damit begann sein Versuch eine "perfekte Woche" zu vollenden: In sieben Tagen mit sieben Frauen zu schlafen, ohne dabei eine einzige Abweisung zu erhalten.

Der Rest der Gang hat eine weniger gute Woche. Robin hatte ein schlechtes Date, wird jedoch unsicher, als er sie nicht zurückruft. Ted lachte über den Namen einer Studentin (Cook Pu), da er dachte, es wäre ein Scherzname, woraufhin die Studentin seinen Kurs verließ. Marshall und Lily ruinierten sich die Chance mit einem anderen Paar weitere Doppeldates zu veranstalten, da ihnen herausrutschte, dass sie dieselbe
Himym-perfect-week-425x283.jpg
Zahnbürste benutzen. Robin und Ted finden schnell heraus, dass sie eine Zeit lang ebenfalls dieselbe Zahnbürste mitbenutzt hatten. Nach vier Tagen ist Barney immernoch ungeschlagen, jedoch erwähnt Marshall am fünften Abend, dass in der Woche zuvor eine große Fusion geplatzt ist und Barney die Schuld dafür gegeben wird. Die Freunde vermuten, dass Barney sich mit der "perfekten Woche" davon abzulenken versucht. Lily macht sich Sorgen um ihn und spricht ihn am sechsten Abend darauf an. Dabei spricht sie die Phrase "perfekte Woche" aus. Dem Aberglauben der Sportler zufolge ist die "pefekte Woche" versaut, falls man diese Phrase ausspricht. Lily findet dies jedoch lächerlich und der nächste Abend scheint ihr Recht zu geben. Barney verführt gerade problemlos die "noch einen dritten Martini Tussi". Lily meint "Einen sicheren Sieg kann man doch gar nicht mehr verhindern!", womit sie schon wieder gegen den Aberglauben verstößt. In diesem Moment taucht das Einzige auf, das diesen "sicheren Sieg" noch verhindern könnte: Ein Mitglied der 2009 Siegermannschaft der New York Yankees, Nick Swisher. Alle Frauen in der Bar, inklusive der Frau, mit der Barney geflirtet hatte, sind fasziniert von ihm. Die Einzige, die dies nicht versteht, ist Robin. Lily erklärt ihr, dass ein Yankee für New
Himym perfect week 1.jpg
Yorkerinnen dasselbe ist, wie ein Cannuck für Kanadierinnen. Barneys Flirt geht auf Nick Swisher zu und plötzlich realisiert Lily den Wert von Sport: Er lenkt von Problemen ab. Und bis auf Barney hatten die Freunde eine wirklich schlechte Woche und Barneys "perfekte Woche" hatte sie davon abgelenkt. Sie steht von ihrem Tisch auf und fällt vor Barneys Flirt auf den Boden, bevor dieser Nick Swisher erreichen kann. Währenddessen gehen Marshall, Ted und Robin zu Nick Swisher und Barney kann seinem Flirt noch einen vierten Martini holen. Schließlich gehen die Beiden nach Hause und Jim lobt Barney für seine "perfekte Woche". Dann fragt er ihn jedoch, ob er denkt, dass er gefeuert wird, und Barneys Tagtraum endet. Sein Chef kommt zu Barney und kann ihm dann doch mitteilen, dass er nicht gefeuert wird.

Zu Ehren von Barneys "perfekter Woche" bestellen sich die Freunde Baseballkappen mit einem passendem Logo und pinnen Barneys Krawatte, die er an dem siebten Abend getragen hatte, an die Wand der Bar. Etwas später schafft es Ted tatsächlich wieder Kack Pu zu beschämen, als sie etwas zum Mitnehmen bestellt und ihr Name in der Bar ausgerufen wird.

ZitateBearbeiten

In ehrendem Gedenken an Barneys Einzug in die 'Hall of Game', wird hiermit Barneys Krawatte, die er am siebten Abend trug an die Wand - wie sollte es anders sein - genagelt.Lily


Ted: Ihr habt eure Zahnbürste auch immer im Schlafzimmer aufbewahrt, was ich auch sehr merkwürdig finde.

Lily: Oh nein, sie war immer im Badezimmer.
Ted: Nein, dort war immer nur eine Zahnbürste und das war meine...


FehlerBearbeiten

  • Obwohl Marshall und Lily sagen, sie würden schon seit acht Jahren dieselbe Zahnbürste benutzen, sieht man sie in der Folge Nur nichts überstürzen dabei, wie sie unterschiedliche Zahnbürsten benutzen.
  • Barney läuft Gefahr gefeuert zu werden. In der Folge Mosbius Designs behauptet Barney, dass er nicht gefeuert werden kann, da er zu viel von der Firma weiß.

GaststarsBearbeiten

  • Larrs Poindexter als Joe Donovan
  • Hong Chau als Cook Pu
  • George Finn als Jamie Adamic
  • Ryan Dobson als Danny
  • Jessica Faye Borden als Joanna
  • Brooke Newton als Christy
  • Nick Swisher als Er selbst
  • Jim Nantz als Er selbt
  • Charlene Lovings als Assistentin

Wiederkehrende InhalteBearbeiten

AnspielungenBearbeiten

  • Die Szene, in der Barney Ted nach der dümmsten Frau in der Bar fragt spielt auf den Film Major League an. 
  • Die Szene, in der Lily plötzlich hinter der Kühlschranktür auftaucht, während Barney sich ein Eis holt, erinnert an den Film Schatten der Wahrheit.

High-FivesBearbeiten

  • Barney erhebt beide Hände zum High-Five als er sagt "Seht ihr das heiße Teil, das an einem Black Russian nuckelt? Schon bald zieht sie sich einen White American rein!"
  • Jim gibt Barney einen Fist-Bump, als er ihn für sein Talent lobt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki