Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Geoff Stults

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Geoff Stults ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Produzent, der in Deutschland vor allem durch seine Rolle des Ben Kinkirk in Eine himmlische Familie bekannt wurde. In How I Met Your Mother spielt er Max.

Leben & KarriereBearbeiten

Er wuchs in Colorado auf und bekam ein Football Stipendium für das Whittier College in Los Angeles. Er belegte dort Schauspielkurse und trat in einigen Theaterstücken auf. Bereits kurz nach seinem Abschluss nahm er an Castings teil. Geoff spielte ebenso in Europa bei den Klosterneuburg Mercenaries (Danube Dragons) als Wide Receiver American Football. Zu seinen Hobbys zählen Basketball, Baseball und viele andere Sportarten. Er lebt zusammen mit seinem Bruder George in Los Angeles.

FilmografieBearbeiten

  • 2000: Undressed – Wer mit wem? 2. Staffel
  • 2001: No Place Like Home
  • 2001–2006: Eine himmlische Familie
  • 2002: King's Highway
  • 2002: Project Viper
  • 2002: Nantucket
  • 2003: Untitled Jenny McCarthy Project
  • 2004: Bring It On Again
  • 2004: Spy Girls – D.E.B.S.
  • 2005: Confessions of an American Bride
  • 2005: Die Hochzeits-Crasher
  • 2005: In the Mix
  • 2005: Heirat mit Hindernissen
  • 2006: Trennung mit Hindernissen
  • 2006–2007: October Road
  • 2010: Happy Town
  • 2010: Zu scharf um wahr zu sein

GastauftritteBearbeiten

  • 2000: Alle lieben Raymond
  • 2000: S Club 7 in L.A
  • 2000: Chaos City
  • 2001: Keine Gnade für Dad
  • 2001: The Chronicle
  • 2003: Polizeibericht Los Angeles
  • 2004: Joey
  • 2004: Las Vegas
  • 2005: Reunion
  • 2010: How I Met Your Mother
  • 2011: Bones

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki