Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Glitter

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare3 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Glitter ist die neunte Episode der sechsten Staffel der Serie How I Met Your Mother und wurde am 15.10.2010 in den USA und 05.10.2011 in Deutschland urausgestrahlt.

InhaltBearbeiten

Da Lily in letzter Zeit besessen von dem Gedanken war, schwanger zu werden, geht Robin auf Abstand zu ihr. Inzwischen hat Barney eine DVD gefunden, die er "Robin Sparkles 3" nennt. Darauf ist eine von Alan Thicke moderierte kanadische Kindersendung "Space Teens" zu sehen, in der zwei kanadische Teenager, Robin Sparkles und Jessica Glitter, im Weltraum Verbrechen durch Mathemathik aufklären. Als ihre Freunde Robin darauf ansprechen, wieso sie Jessica noch nie kennengelernt hatten, obwohl die Beiden auch im echten Leben beste Freunde sind, erwähnt Robin, dass die beiden seit fünf Jahren nicht mehr miteinander gesprochen hatten. Als Robin die Wohnung verlässt, finden ihre Freunde eine Weihnachtskarte, die Jessica Robin geschickt hatte. Als Ted das Baby auf der Karte sieht, nimmt er an, dass Robin sich von Jessica entfernt hatte, als sie vor fünf Jahren schwanger wurde. Lily hat Angst, dass Robin das Gleiche mit ihr machen wird. Als Lily weiterhin über
667px-Jessicaglitter.jpg

Jessica heute. (Mitte)

Babys redet, obwohl sie weiß, dass sie damit Robin nervt, streiten sie sich und Lily beendet ihre Freundschaft, was Marshall wütend macht. Er nimmt Lily mit zum Madison Sqaure Garden, wo sie Jessica treffen, die dort als Organistin arbeitet. Sie erzählt Lily, dass sie damals ihre Freundschaft zu Robin beendete, als sie schwanger wurde und nicht umgekehrt. Jessica erzählt, dass sie sich immer gewünscht hatte, wieder mit Robin in Kontakt zu treten, aber nie den Mut dazu hatte. Lily findet Robin im Hoser Hut und die beiden versöhnen sich. Robin sagt, dass sie, obwohl sie Babys hasst, Marshalls und Lilys Baby lieben wird. Robin und Jessica können sich ebenfalls wieder miteinander versöhnen, als Jessica ins Hoser Hut kommt und mit Robin den Biber Song aus der Show Space Teens singt. Inzwischen ruft Ted seinen alten Highschoolfreund Punchy an, woraufhin Punchy plötzlich in New York auftaucht.
MET 0328 GLITTER 640x480.jpg
Er nervt jedoch die anderen so sehr, dass Ted ihm schließlich sagt, er muss wieder zurück nach Cleveland gehen. Punchy sagt, ihm dass er hergekommen ist, da er dachte, Ted wäre deprimiert, als er angerufen hatte und ihn seine Freundin ihn dann dazu überredet hatte, ihn zu besuchen. Punchy sagt Ted, dass er heiraten wird und fragt Ted, ob er sein Trauzeuge sein wird. Ted nimmt freudig an.

GaststarsBearbeiten

MusikBearbeiten

  • Jessica Glitter und Robin Sparkles - "Hey, Beaver"
  • "Chopsticks"

Wiederkehrende InhalteBearbeiten

AnspielungenBearbeiten

  • Barney benutzt verschiedenste (teilwiese aus dem Orginal übersetzten, da noch nicht in deutscher Fassung erschienenen) Zitate aus Serien, wie The Weakest Link, Survivor, Top Chef, Workof Art: The Next Great Artist, Flavor of Love, Beauty and the Geek, Joe Millonaire, Rock of Love, Chopped, Big Brother, Die Küchenschlacht, Hells Kitchen, Der Bachelor, The Amazing Race, America's Next Topmodel, The Apprentice und Project Runway.
  • Robin erwähnt die Fernsehserien Die Sesamstraße und Elektric Company.
  • Space Teens ist eine Anspielung auf die Serie Cyberchase.
  • Robin meint, sie liest Lilys Facebook-Updates.
  • Viele Menschen im Hoser Hut sind als Nationalfiguren von Kanada verkleidet, wie z.B. als Elch, als Biber, als Mountie, als Queen Elizabeth II, als Brian Mulroney und als Hockeyspieler. Außerdem sind Walkers Potato Crisps und Hula Hoops zu sehen.
  • Punchy erwähnt die Serie Big Chuck and Lil' John.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki