Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Michael Schwarzmaier

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Michael Schwarzmaier ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. In How I Met Your Mother leiht er Hammond Druthers seine Stimme.

Leben & KarriereBearbeiten

Nach seinem Abitur studierte er sieben Semester Germanistik und begann an Studententheatern zu spielen. Außerdem nahm er Gesangs-, Tanz- und Pantomimeunterricht. 1965/66 hatte er sein Debüt an der Landesbühne in Verden (Aller). 1966/67 spielte er am Deutschen Theater Göttingen, 1967/68 an den Städtischen Bühnen Münster, 1968 bis 1971 am Niedersächsischen Staatstheater Hannover, 1971/72 an den Deutschen Kammerspielen in Buenos Aires, 1972 bis 1974 an den Münchner Kammerspielen und 1974 am Berliner Hansa-Theater. Später war er freischaffend. Von 2006 bis 2007 hatte er eine Rolle in Lotta in Love, wofür er bekannt ist. Als Synchronsprecher synchronisierte er unter anderem Daniel Stern und James Warwick, in Law & Order wirkte er auch als Sprecher mit. Er synchronisiert zudem Animes, wie seit 1999 in Pokémon oder in Ranma ½. Er hat mehr als 50 Hörbücher gesprochen, unter anderem von Agatha Christie, Stanislaw Lem, Luc Deflo, Jon Evans, Hademar Bankhofer, Lynn Brittney, Chris Kuzneski, Mathias Voelchert, Andreas Föhr, Alfons Schuhbeck und Manni Breuckmann. Neben Deutsch spricht Michael auch Englisch, Französisch und Spanisch. Er lebt zurzeit in München. Seine Kinder sind die Schauspielerin Katharina Schwarzmaier und die Synchronsprecher Caroline Schwarzmaier und Tim Schwarzmaier.

FilmografieBearbeiten

SerienBearbeiten

  • 1987: Lady Audleys Geheimnis
  • 1980: Felix und Oskar
  • 1982: Die Knapp-Familie
  • 1983–1987: Kontakt bitte...
  • 1983: Unsere schönsten Jahre
  • 1985: Gespenstergeschichten
  • 1993: Russige Zeiten
  • 2004: Poldi & Drecksau
  • 2006–2007: Lotta in Love

FilmeBearbeiten

  • 1973: Der Hausmeister
  • 1974: Die Bettelprinzess
  • 1977: Unordnung und frühes Leid
  • 1980: Girls
  • 1980: Die Undankbare
  • 1987: Hatschipuh
  • 1995: Drei Frauen und (k)ein Mann
  • 1995: Coswig und Sohn
  • 2004: Crazy Race 2 - Warum die Mauer wirklich fiel
  • 2005: Erkan & Stefan in Der Tod kommt krass
  • 2006: Kunstfehler
  • 2007: Alma ermittelt - Tango und Tod

Synchronrollen (Auswahl) Bearbeiten

  • Der Doctor (6. und 7., bzw. 1. bis 5.) in Doctor Who
  • Geoff Pierson in Auf schlimmer und ewig
  • Lorenzo Lamas in Falcon Crest
  • Michael Gross in Jede Menge Familie
  • Erzähler in Pokémon
  • Soun Tendo in Ranma 1/2
  • König Kobra und Bruno in One Piece
  • Alec Baldwin in Alamo - 13 Tage bis zum Sieg
  • Artus de Penguern in Die Fabelhafte Welt der Amélie
  • Albie Selznick in Columbo: Zwei Leichen und Columbo in der Lederjacke
  • Henry Fonda in Der Tod des alten Zirkuslöwen
  • Bürgermeister Joseph „Joe“ Quimby (Dan Castellaneta) in Die Simpsons & Die *Simpsons - Der Film
  • Sprechrolle in Disneys Fillmore

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki