Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Ohrfeigenwette

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare24 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Bei einer Ohrfeigenwette '('kurz: OFW) handelt es sich um eine Wette zwischen zwei Personen, bei der eine Ohrfeige als Einsatz bestimmt wird, die dann vom Gewinner an den Verlierer verteilt wird.

Slap bet.jpg






Vorkommen in der SerieBearbeiten

Die Ohrfeigenwette kommt in der Folge Schlag auf Schlag das erste Mal vor. Die Gruppe rätselt darüber, warum Robin Shopping-Malls meidet. Barney und Marshall wetten, dass sie entweder in einem Porno mitspielte, der in einer Mall gedreht wurde, oder ob sie in einer Mall geheiratet hat. Die beiden bestimmen Lily als Ohrfeigenwettenbeauftragte, eine Richterin, die den Ablauf der Wette überwacht. Als Ted Robin löchert und unbedingt ihr Geheimnis erfahren will, erzählt sie, dass sie in einer kanadischen Mall viel zu jung geheiratet habe, und ihr Ehemann schon lange weggezogen sei. Marshall ohrfeigt Barney. Als Lily jedoch herausfindet, dass Robin gelogen hat, gibt sie Barney 3 Ohrfeigen frei, als "Strafe" für die zu Unrecht verteilte Ohrfeige. Barney kontaktiert unterdessen einen malaysischen Freund über Myspace und erhält von eben diesem ein Video einer gewissen Robin Sparkles. Barney startet, trotz Teds Einwände, das Video, in dem Robin, als Schulmädchen verkleidet, ihren Lehrer verführerisch darum bittet, ihr kein Nachsitzen zu geben. Barney fühlt sich bestätigt und ohrfeigt Marshall. Nachdem Barney die verdutzte Robin aufklärt, spielt sie das Video weiter ab und eröffnet damit der Gruppe, dass sie in den 90ern ein kanadischer Teenie-Popstar war. Lily lässt Barney dann die Wahl zwischen zehn Ohrfeigen auf einmal oder fünf Ohrfeigen, welche jedoch immer und überall ausgeteilt werden können. Barney wählt die fünf. In späteren Episoden und Staffeln werden diese nach und nach von Marshall verteilt. Außerdem wurde in späteren Episoden geklärt dass Ohrfeigen übertragbar sind. Als Dank für einen zurückgebrachten Truthahn, schenkt Marshall Robin Ted zusammen eine Ohrfeige. Lily, die Ohrfeigenbeauftragte entscheidet spontan dass Ohrfeigen übertragbar sind. Dies wird zum Gesetz für alle Watschenwetten. Lily gilt als universelle Watschenbeauftragte für jede Watschenwette die je abgehalten wurde, und noch abgehalten wird. Ihr Wort ist Gesetz.

Aus den ursprünglichen fünf Ohrfeigen wurden in der siebten Staffel acht. Barney wollte die Entchenkrawatte nicht mehr tragen, die er seit der verlorenen Wette mit Marshall und Lily tragen musste. So bekam Marshall drei Ohrfeigen mehr.

Die 8 OhrfeigenBearbeiten

Inzwischen wurden alle 8 Ohrfeigen erteilt.

You Just Got SlappedBearbeiten

Hauptartikel: You Just Got Slapped
  • Die 1.OhrfeigeGehe zu Schlag auf Schlag
  • Die 2.OhrfeigeGehe zu Nur Theater
  • Die 3.OhrfeigeGehe zu Klapsgiving
  • Die 4.OhrfeigeGehe zu Klapsgiving 2 – Die Rache der Ohrfeige
  • Die 5.OhrfeigeGehe zu Katastrophenschutz
  • Die 6.OhrfeigeGehe zu Katastrophenschutz
  • Die 7.OhrfeigeGehe zu Klapsgiving 3
  • Die 8.OhrfeigeGehe zu Das Gelöbnis

"You Just Got Slapped" ist ein von Marshall komponiertes Lied, welches er nach der 3. Ohrfeige singt. Es ist für ein Klavier und einen Sänger konzipiert, welche beide von Marshall verkörpert werden. Barney singt, am Boden liegend, background.





OFW zwischen Ted und MarshallBearbeiten

Ohrfeige.png

In der Folge "Das perfekte Paar" schließen Ted und Marshall ebenfalls eine Ohrfeigenwette ab. Die beiden haben verschiedene Ansichten bezüglich Barneys Aussagen über eine Partnerschaft. Ted gewinnt schließlich und verpasst Marshall daraufhin eine Ohrfeige.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki