Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Positiv denken

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare5 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Positiv denken ist die zwöfte Episode der sechsten Staffel der Serie How I Met Your Mother und wurde am 13.12.2010 in den USA und am 12.10.2011 in Deutschland urausgestrahlt.

InhaltBearbeiten

Ted wartet vor einem Kino auf seine Freunde, damit sie zusammen den Film Ist das Leben nicht schön? anschauen können. Er trägt ein Lebkuchenhaus als "Zum-Thema-passendes-Kinofutter". Zukunfts-Ted erzählt, dass Lily und Marshall vor zwei Tagen dachten, Lily sei schwanger und es allen erzählt hatten. Etwas später mussten sie jedoch herausfinden, dass dies nicht so war. Zukunfts-Ted erzählt nun, was passierte, während alle dachten, dass Lily schwanger ist.

Ted und Punchy hatten über Punchys bevorstehende Hochzeit gesprochen, als Robin in die Wohnung kommt. Robin zweifelt an Teds Qualitäten als Trauzeuge. Sie erzählt, dass sie sich bei der Show Eine Million Dollar Kopf oder Zahl beworben hatte, als "Währungs-Rotations-Expertin" oder, wie Ted es nennt "Münz-Schnipps-Bimbo". Er erinnert sie daran, dass ihr Neujahrsvorsatz gewesen war, einen Job bei World Wide News zu bekommen. Robin erzählt, dass sie dort jedoch nur einen Job in der Recherche bekommen könnte. Als Marshall und Lily verkünden,
How-i-met-your-mother-false-positive-9.jpg
dass sie ein Baby bekommen werden, überdenkt Robin ihre Situation und ist dabei, bei Million Dollar Heads or Tails zu kündigen, als sie erfährt, dass Lily doch nicht schwanger ist. Sie ist erleichtert, dass sie nun kein Vorbild für Marshalls und Lilys Kind sein muss und nimmt das Angebot nun doch an.

Barney hat einen großen Bonus bekommen und hat vor, alles für sich selbst auszugeben, unter anderem für einen diamantenbesetzten Anzug. Als er hört, dass Lily schwanger ist, realisiert er, wie unerfüllend sein Selbstsüchtiges Verhalten in Wirklichkeit ist und beginnt, wohltätig zu sein. Nachdem er mit den Besuchern das MacLaren's Designerklamotten, Spielzeuge und Kondome geschenkt hatte und mit ihnen einen Stripclub besucht hatte, geht er zu Sam Gibbs, dem Vater seines Bruders, der als Pfarrer in einer Kirche arbeitet. Er ist dabei einen Check über 10 000$ auszustellen, als er erfährt, dass Lily nun doch nicht schwanger ist. Er benutzt das Dezimalkomma um den Betrag auf 100,00$ zu kürzen und kauft sich den diamantbesetzen Anzug.

Als Lily und Marshall erfahren, dass sie schwanger sind, geraten sie in Panik, da sie realisieren, wie unvorbereitet
False-positive-2.jpg
sie auf ein Baby sind. Sie beginnen panisch ihre ganze Wohnung Kindersicher zu machen. Sie spielen ihren Freunden ihre Fröhlichkeit vor und sind in Wahrheit erleichtert, als sie erfahren, dass sie nun doch kein Kind bekommen werden.

Inzwischen sind die Freunde vor dem Kino eingetroffen und als Marshall und Lily erzählen, dass sie überlegen, sich einen Hund zuzulegen, da sie noch nicht bereit dafür sind, ein Baby zu bekommen, wirft Ted das Lebkuchenhaus auf den Boden und schreit seine Freunde an. Schließlich nimmt Robin den Job bei World Wide News an, Lily und Marshall versuchen erneut schwanger zu werden und Barney spendet 10 000$. Als Ted dann auch noch Punchy davor bewahrt, kalte Füße zu bekommen, bittet Robin ihn darum, auch ihr Trauzeuge zu werden, falls sie einmal heiraten wird.

GaststarsBearbeiten

ZitateBearbeiten

Du bekommst einen Lapdance und du bekommst einen Lapdance und du gibst mir einen Lapdance!Barney Stinson


Wiederkehrende InhalteBearbeiten

AnspielungenBearbeiten

  • Barney vergleicht Sex mit Frauen über 30 zu haben mit der Philanthropie von Bill und Melinda Gates.
  • Ted erwähnt Bon Jovi.
  • Lily hat auf ihrem iPod Musik von den Jerky Boys.
  • Marshall und Ted haben von der GNB Gutscheine für Costa Coffee bekommen, dem Cafe aus der Folge Swarley.
  • Barneys Diamantenanzug heißt The Dibiase in Anlehnung an Ted Dibiase.
  • Die Szene, in der Barney allen möglichen Kram im MacLaren's verschenkt, ist eine Anspielung auf Oprahs liebste Produkte, die sie in mehreren Shows an ihre Saalzuschauer verschenkte, woraufhin diese teilweise in Tränen ausbrachen und ihr in die Arme fielen.
  • Robin erwähnt die Fernsehserien "Der Bachelor", "The Biggest Loser" und "The Celebrity Rehab".

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki