Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Rachel Bilson

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Rachel Bilson ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Sie hat in How I Met Your Mother einige Gastauftritte als Cindy.

Leben & KarriereBearbeiten

Sie hat eine jüngere Schwester und mehrere ältere Brüder. 1999 machte sie ihren Abschluss an der Notre Dame Highschool in Los Angeles, Kalifornien. Anschließend bekam sie mit der Unterstützung ihrer Eltern eine Rolle in The Wrong Guys. In den Theaterstücken Bye Bye Birdie, The Crucible und Once Upon a Mattress hatte sie jeweils eine Hauptrolle. Sie bekam 1998 eine Rolle in der Serie It’s True, diese wurde allerdings wegen schlechter Einschaltquoten nach dem Pilotfilm abgesetzt. Sie verfolgte ihren Traum aber weiterhin, so drehte sie einige Werbespots, darunter für Subway. Nachdem sie ihren Abschluss hatte ging sie weiter zu Vorsprechen. So bekam sie Nebenrollen in Buffy – Im Bann der Dämonen und Meine wilden Töchter. Sie bekam dann eine Hauptrolle im Film Unbroken. Schließlich sprach sie 2003 für eine Rolle in O.C., California vor, welche ihr zum weltweiten Durchbruch verhalf. Zuerst war ihre Rolle nur eine Nebenrolle, sie wurde aber schon ab der 14. Episode der ersten Staffel als Hauptrolle geführt. 2007 wurde die Serie dann eingestellt. 2006 spielte Rachel mit Scrubs-Star Zach Braff im Film Der letzte Kuss. 2008 war sie zusammen mit Hayden Christensen und Samuel L. Jackson in Jumper zu sehen. 2004 - 2006 war sie mit ihrem Kollegen Adam Brody aus O.C., California zusammen, 2008 lernte sie am Set des Films Jumper Hayden Christensen kennen, mit dem sie sich verlobte. Nach einer Beziehungspause gaben sie im August 2010 die Auflösung der Verlobung und die Trennung bekannt, seit November 2010 sind sie wieder zusammen. Sie ist außerdem seit März 2011 das Gesicht der Magnum Werbekampagne.

FilmografieBearbeiten

  • 2003: Unbroken
  • 2003–2007: O.C., California
  • 2006: Der letzte Kuss
  • 2008: Jumper
  • 2009: New York, I Love You
  • 2011: Waiting for Forever
  • seit 2011: Heart of Dixie

GastauftritteBearbeiten

  • 2003: Meine wilden Töchter
  • 2003: Buffy – Im Bann der Dämonen
  • 2004: Die wilden Siebziger
  • 2007: Chuck
  • 2010: How I Met Your Mother

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki