Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Schweiß, Tränen und Heidi

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare15 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Schweiß, Tränen und Heidi ist die zehnte Episode der dritten Staffel der Serie How I Met Your Mother und wurde am 26.11.2007 in den USA und am 25.04.2009 in Deutschland urausgestrahlt.

InhaltBearbeiten

Die Gruppe entscheidet sich dazu, sich in Form zu bringen und tritt einem Fitness-Studio bei. Barney ist schockiert, als er sieht, dass Rhonda, die Frau, mit der er das erste Mal Sex hatte, an der Smoothie-Bar des Studios arbeitet. Barney hat ein Flashback, indem er nach seiner Trennung von seiner Verlobten Shannon frustriert war und ihm sein nun homosexueller Bruder James (der damals noch nicht schwul war) vorschlug, Sex mit einer Freundin ihrer Mutter, Rhonda ("Die Mann-macherin") zu haben. Nachdem er mit Rhonda geschlafen hatte, sagte sie zu ihm, er hätte ihre Welt erschüttert, was Barneys Selbstbewusstsein ungemein stärkte und ihm zu seiner Verwandlung verhalf. Schließlich erzählt ihm Rhonda, die sich gar nicht an Barneys Namen erinnern kann, dass sein Bruder James sie dazu überredet hatte und sie nur zugestimmt hatte, als James eingewilligt hattte, mit ihr zu schlafen. Barney ist am Boden zerstört und versucht zu seinem alten Ich zurück zukehre
The yips - Barney and James.png

Barney und James.

n, indem er mit Ted und Marshall die Victoria's Secret Fashion Show after-party besucht. Dort kann er es allerdings nicht schaffen, auch nur ein einziges Model erfolgreich anzuflirten.Barney realisiert, dass er "Yips" hat: Er denkt zu viel nach und schafft es dadurch nicht, eine Frau aufzureißen. Schließlich überredet ihn Heidi Klum dazu, es sich mit Rhonda wirklich zuverdienen und so sein Selbstvertrauen wieder zu gewinnen. Ted überredet Rhonda dazu, Zeit mit Barney zu verbringen. Sie lädt ihn zum Kartenspielen ein, was jedoch schnell zu Sex führt und Rhonda besteht darauf, dass es dieses mal wirklich der beste Sex, den sie je hatte, war. Barney, der nun sein Selbstvertrauen wiedergewonnen hat, stimmt ihr monoton zu. Marshall fällt sein Training viel schwerer als er erwartet hatte. Seine Trainerin ist zwar eine sehr hübsche Frau, jedoch zwingt sie ihn regelmäßig zu 100 Sit-Ups und bringt ihn allein mit Worten zum weinen. Lily hat einen sehr muskulösen Trainer, der ihr mit ihrer Dehnbarkeit hilft, jedoch stellt sich heraus, dass er gar kein Mitarbeiter des Fitness-Studios ist. Robin genießt ihr Training, da sie dafür kein modisches Outfit tragen muss und ungestört arbeiten kann. Ted scheint immer einen Grund z
Clipboard02-63.jpg

Marshall trainiert.

u finden, um sein Training zu vermeiden (z.B. er hat die falschen Shorts mitgebracht). Als Marshall ihm jedoch seine Trainerin übergibt, bekommt Ted, das, wofür er bezahlt hat. Obwohl sich alle einig sind, dass es eine gute Idee war, ins Fitness-Studio zu gehen, erwäht Zukunfts-Ted, dass sie es nie wieder betreten hatten.

GaststarsBearbeiten

Models:Bearbeiten

FehlerBearbeiten

  • Barney erwähnt die Backstreet Boys. Dies tat er schon öfter.
  • In dieser Folge wird Barneys Mutter von Rhonda Patty genannt, jedoch stellt Barney seine Mutter in der Folge Die Stinsons der Gruppe als Loretta vor.
    • Patty könnte allerdings auch einfach nur ein Spitzname von Loretta sein.
  • Als Ted über Alessandra Ambrosio spricht, sagt er, ihre Muttersprache sei brasilianisch. In Brasilien spricht man allerdings Portugiesisch, nicht Brasilianisch.

Wiederkehrende InhalteBearbeiten

  • Dass Barney das erste Mal Sex mit einer Freundin seiner Mutter hatte, wurde schon in der Folge Erste Male erwähnt.
  • Dass Barney erst nach seiner Trennung von Shannon zu seinem jetztigen Ich wurde, wurde schon in der Folge Spieleabend erwähnt.
  • Barney sagt, dass er auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung einmal Madeleine Albright getroffen hatte und es zumindest nicht "darauf angelegt hatte" mit ihr zu schlafen. Diese Tatsache wird in der Folge Die Rächerin erwähnt, als Barney gedanklich die Frauen, mit denen er Sex hatte, durchgeht und darunter ein Bild von Madeleine Albright auftaucht. In der Folge Sex mit der Ex wird diese Tatsache ebenfalls erwähnt.
  • Barney sagt "Daddy ist wieder da!"
  • Barneys Bruder James tauchte schon in der Folge Im Pärchen-Koma auf.

AnspielungenBearbeiten

  • Als James den Deal mit Rhonda eingeht, wiederholt er den Namen von Reggie Jackson.

High-FivesBearbeiten

  • Barney erhebt seine Hand zum High-Five, als er Ted seine "Investitionen" erklärt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki