Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Spieleabend

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare11 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Spieleabend ist die fünfzehnte Episode der ersten Staffel der Serie How I Met Your Mother und wurde am 27. Februar 2006 in den USA und am 25. Oktober 2008 in Deutschland urausgestrahlt.

InhaltBearbeiten

Ted will, dass die Gruppe Victoria kennenlernt. Er bittet alle, Victoria nichts von Robin zu erzählen. Als sie sich schließlich treffen schlägt Marshall vor, dass sie ein Spiel spielen, das er erfunden hat. Dabei muss man sehr persönliche Dinge über sich erzählen. So erzählt jeder nacheinander seine peinlichste Geschichte und am Schluss erfährt die Gruppe, wie Barney vom Hippie zum Anzugträger wurde.

Ausführlicher Inhalt

Jedes Mal, wenn Ted, Marshall, Lily, Robin und Barney einen Spieleabend veranstalten, gewinnt Marshall, egal, welches Spiel sie spielen, also entscheiden sie, dass von nun an immer Marshall die Spieleabende veranstalten wird. Zu diesem zweck erfindet Marshall ein Spiel namens "Marshgammon", welches nur wenige verstehen. Ted schlägt vor, Victoria mitzubringen und weist Marshall, Lily und Barney an, sie nicht zu verschrecken. Obwohl sie dies versprechen, halten sie sich nicht daran und Marshall nutzt die Fragekarten seines Spiels, um mehr über Victoria herauszufinden. Als Lily langhaariger Hippie-Barney zu sehen der Keyboard spielt und singt während er weint. Barney nimmt das Video an sich und verlässt die Wohnung.

314223.jpg
Barney trifft seine Freunde ihn der Bar wieder und sagt, er würde ihnen seine Geschichte erzählen, wenn jeder von ihnen eine peinliche Geschichte von ihnen preisgeben würde. Barney erzählt, dass er vor acht Jahren mit seiner Freundin Shannon in einen Coffee-Shop gearbeitet hatte und die Beiden geplant hatten, mit dem Friedenscorps nach Nicaragua zu fahren. Jedoch wich Shannon wenig später aus und sagte ihm, dass ihr Vater gegen diese Reise sei. Als Barney sie wiedersah, war sie mit einem Anzug tragenden Macho namens Greg zusammen. Danach gab Barney ihr das Video, wurde daraufhin allerdings von Greg erniedrigt. Schließlich veränderte Barney sein Äußeres, seinen Lifestyle und seine idealistische Weltanschauung. Als Barney mit seiner Geschichte fertig ist, erzählt er der Gruppe, dass er, nachdem er aus der Wohnung geflüchtet war, Shannon besucht hatte und dabei feststellte, dass sie einen Sohn hat und sich ihr Leben auch sehr verändert hatte. Außerdem erzählt Barney ihnen, dass er danach mit Shannon Sex hatte und sie zum Beweis dabei filmte. Daraufhin sagt Barney, wie toll sein Leben sei und verlässt die Bar. Die anderen beschließen, dass Barney den Spieleabend gewonnen hat.

MusikBearbeiten

  • My Morning Jacket - "Off the Record"

Wiederkehrende InhalteBearbeiten

  • Ted erzählte in der Folge der Ananas-Vorfall, dass er "Spei-frei seit 93" sei. Dies wurde in dieser Episode widerlegt.
  • Barney scheint viele seiner Eigenschaften von Greg zu haben, unter anderem Anzüge, High-Fives und seinen Lifestyle.
  • In der Folge Schweiß, Tränen und Heidi wird enthüllt, dass Barney sich nicht sofort nach der Trennung von Shannon veränderte, sondern zuerst Sex mit einer älteren Frau aus seiner Nachbarschaft hatte.
  • Dies ist die erste Folge, in der erwähnt wird, dass Barney Frauen filmt, mit denen er schläft.
  • Man erfährt, dass Barney seinen Standardsatz "Anzug an" von einem Flugblatt übernommen hat.
  • Die Kekse, die Lily und Marshall von Marshalls Mutter geschickt bekommen, enthalten Mayonnaise. Dass die Eriksens beim Kochen viel davon benutzen, ist aus der Episode Wohltaten und Untaten bekannt.

AnspielungenBearbeiten

  • Barneys Verwandlung ist eine Anspielung auf eine Szene in Star Wars Episode III: Die Rache der Sith.

FehlerBearbeiten

  • In der Rückblende auf Verliebt, Verlobt, Versagt trägt Ranjit einen roten Pullover. Im Original dieser Episode war sein Pullover allerdings blau.
  • Ted sagt "Was geschah dann?" ohne zu trinken.

High-FivesBearbeiten

  • Als Greg Barney fragt, ob er ihm "Fünf" geben würde, sagt Barney, dass er nur "Zweien" geben würde und macht das Peace-Zeichen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki