Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Stuart Bowers

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Stuart Bowers und seine Frau, Claudia, sind schon lange mit der Gruppe befreundet.

Über ihn Bearbeiten

Im Januar 2006 heirateten er und seine Frau, Claudia, nachdem sie drei Jahre zusammen waren. Laut Barney "ist Stuart aber nicht in Claudias Liga". Ted, Marshall, Lily und Barney sind alle zu der Hochzeit eingeladen, und nachdem Robin mit Derek Schluss gemacht hat, beschließt Ted dass Robin sein "Plus eins" sein soll. Nachdem Claudia Ted gewarnt hat, dass er Robin nicht mitbringen kann, weil er auf der Einladung nicht "plus eins" angekreuzt hat, geht Ted zu Stuart. Dieser versichert Ted, dass er Claudia überreden wird und gibt ihm die Erlaubnis, Robin mitzubringen. Das endet dann aber in einem Streit und Stuart macht mit Claudia einen Tag vor der Hochzeit Schluss. Marshall und Ted besuchten Stuart und versuchten ihn zu überreden, wieder mit Claudia zusammen zu sein. Stuart war ziemlich aufgeregt, da er jetzt wieder Single war. Marshall sagt zu Stuart, dass er Claudia wirklich nur heiraten sollte, wenn er sich sicher ist dass er sein Leben mit ihr verbringen will. Stuart realisiert nach kurzem Nachdeken, dass er Claudia wirklich heiraten will. So rannte er zum MacLaren's Pub, wo er sich mit Claudia versöhnte. Die beiden sind einen Tag später glücklich verheiratet.

Das Paar verbrachte die Flitterwochen auf Hawaii, doch bevor das Flugzeug startet überzeugt Stuart Claudia, sich bei Ted dafür zu entschuldigen, dass sie so fies war. So konnte Ted schließlich herausfinden wer Victoria ist und sie wieder treffen.

Als er Marshall, Ted, Barney und Brad zu Marshalls Junggesellenabschied begleitet macht er viele Klischee-Witze über die Ehe und sagt, dass es nicht so ist wie alle immer sagen.

Als Stuarts Trink-Problemm schlimmer wurde, machte Claudia bei der Intervention für ihn mit. Die Gruppe fand diese Erfahrung so toll, dass sie angefangen haben, wegen einigen Gründen Interventionen abzuhalten.

2010 kam Stuarts und Claudias Tochter zur Welt. Sie konnten sich zuerst nicht auf einen Namen einigen, aber als das Baby krank wurde und das Krankenhaus kein Baby ohne einen Namen aufnehmen wollte, hatten sie gleich einen Namen: Esther.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki