Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Swarley

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare13 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Swarley ist die siebte Episode der zweiten Staffel der Serie How I Met Your Mother und wurde am 6. November 2006 in den USA und am 27.Dezember 2008 in Deutschland urausgestrahlt.

InhaltBearbeiten

Marshall, Ted und Barney besuchen ein Café und die Kellnerin, die dort arbeitet, hat Marshall ein Herz neben seinen Namen auf den Kaffeebecher gemalt. Ted besteht darauf, dass sie in Marshall verliebt ist, da sie immer über seinen lahmen Witz, wie man wohl die Kürbisse in die Kürbis-Latte bekommen würde, lacht.

Marshall redet mit ihr und schließlich schreibt sie ihm ihre Nummer auf einen Kaffeebecher. Marshall lädt sie in die Bar ein und als sie wieder geht, sagen Barney und Ted ihm, dass sie "verrückte Augen" hätte. Sie erzählen ihm Geschichten von Frauen mit "verrückten Augen", mit denen sie selbst ausgegangen waren, allerdings glaubt ihnen Marshall nicht und beschließt, weiter mit Chloe auszugehen. Als Marshall jedoch am nächsten Tag einen Anruf von Chloe bekommt, in dem sie sagt, dass sie ein humpelnder Zwerg mit einem Buckel verfolgen würde, beginnt er, zu zweifeln. Am folgenden Abend nimmt Marshall Chloe noch mit in seine Wohnung.

Als er gerade ein Bier für sich und Chloe holt, hört er etwas zerbrechen. Als er mit dem Bier zu Chloe geht, sieht er, dass das Bild von ihm und Lily zerbrochen auf dem Boden liegt. Er will sie sich dann näher ansehen, um zu sehen, ob sie wirklich "verrückte Augen" hat, jedoch platzt dann Lily dazwischen, die sich die ganze Zeit in der Wohnung versteckt hatte und auch das Bild runtergeworfen hatte. Sie stellt sich kurz vor und verschwindet dann aufgelöst und weinend aus der Wohnung.
2x07-Swarley-how-i-met-your-mother-5172049-624-352.jpg

Marshall und Chloe.

Einige Tage zuvor hatte Lily Robin gestanden, dass sie nicht will, dass sich Marshall mit anderen Frauen trifft. Als Robin ihr sagt, dass sie "verrückte Augen" hätte, geht Lily zu dem Café, um sich Chloe anzuschauen. Es stellt sich heraus, dass Lily der "humpelnde Zwerg mit dem Buckel" war. Als sie ein wenig später mit Ted und Robin in der Wohnung sitzt, stellt sie fest, dass Marshall das Bild von ihm und Lily weggestellt hatte. Am Abend schleicht sie sich in die Wohnung, um das Bild an einen auffälligeren Ort zu stellen, muss sich allerdings verstecken, da Marshall und Chloe die Wohnung betreten. Als sie es nicht mehr aushalten kann, platzt sie aus ihrem Versteck.

Nachdem Marshall ihr auf die Treppe vor dem Haus gefolgt war, kommt er mit Lily wieder zusammen, obwohl er sagt, dass sie die verrückteste Frau sei, die er je kennengelernt hat. Als Ted Marshall und Lily auf dem Platz entdeckt, an dem Marshall vor sechs Monaten saß, nachdem er von Lily verlassen wurde, nun wieder glücklich vereint, feiert die Gruppe in der Bar. Als sie wieder in die Wohnung zurückkehren, entdecken sie Chloe, die die ganze Zeit in der Wohnung saß und "ihre Schlüssel gesucht hatte", die eigentlich auf dem Tisch vor ihr lagen, womit sich die "verrückte Augen"-Theorie bestätigt.
Svs-7-swarley.jpg

Lily unterbricht das Date.

Inzwischen hat Barney einen neuen Spitznamen, da Chloe auf seinen Kaffeebecher "Swarley" schreibt. Barney hasst diesen Namen, was dazu führt, dass ihn jeder in dieser Folge mit Variationen des Namens anspricht. Als Chloe Robin, kurz bevor sie geht, "Rolin" nennt, versucht Barney daraus ebenfalls einen Spitznamen zu machen, scheitert jedoch. In der finalen Szene der Folge rufen alle in der Bar "Swarley", als Barney eintritt und Carl, der Barkeeper, spielt Where Everybody Knows Your Name.

GaststarsBearbeiten

MusikBearbeiten

  • Helen Reddy - "I Am Woman"
  • Gary Portnoy - "Where Everybody Knows Your Name"
  • Billy Joel - "We Didn't Start The Fire" (erwähnt)
  • The Explorers Club - "Forever"

ZitateBearbeiten

Ted:Jemand ist verknallt in dich. Barney:Jemand denkt du bist ich.

Barney:Wer würde sich schon Swarley nennen lassen? Ohh bitte nennt mich in Zukunft nicht Swarley!


Barney: Warschau ist die Hauptstadt von welchem Land? Rolin!

TriviaBearbeiten

  • Obwohl in einigen Folgen erwähnt wird, dass Barney sehr schlechte Geografiekenntnisse besitzt, weiß er, dass Warschau die Hauptstadt von Polen ist.
  • Das Lied "Where everybody knows your name" ist die Titelmelodie der Sitcom "Cheers"

FehlerBearbeiten

  • Als Janine die Autoscheibe zerschlägt, ist sie in der nächsten Szene wieder ganz.

Wiederkehrende InhalteBearbeiten

  • Robins Hass auf manikürte Männerhände taucht in der Folge Im Exil wieder auf.


AnspielungenBearbeiten

  • Die Szene in dem Café ist eine Anspielung auf die Serie Friends.
  • Auf dem Schaufenster des Cafés ist ein Logo Chicago Wolves zu sehen.
  • In der Bar trägt jemand ein Converge-T-Shirt.
  • Die letzte Szene ist eine Anspielung auf die Show Cheers.
  • Chloe ist ein Fan von Billy Joel.
  • Einer von Barneys Spitznamen der Episode ist "Swarls Barkley". Dies ist entweder eine Anspielung auf die Pop-Gruppe Gnarls Barkley oder den Basketball-Spieler Charles Barkley.
  • Die Szene, in der Carl in der Bar wiederholt nach Swarley ruft, ist eine Anspielung auf die Telefongags von Bart Simpson aus der Serie Die Simpsons.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki