Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Ted Mosby, Architekt

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare3 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ted Mosby, Architekt ist die vierte Episode der zweiten Staffel der Serie How I Met Your Mother und wurde am 10.09.2006 in den USA und am 13.12.2008 in Deutschland urausgestrahlt.

InhaltBearbeiten

Robin und Ted haben ihren ersten großen Streit, da Robin keine Lust mehr hat, sich Teds Beschwerden über sein neues Projekt, einen Wolkenkratzer in der Form eines Fallus, anzuhören. Nach dem sie sich gestritten haben trifft sich Ted mit Marshall und Barney in der Bar. Marshall lädt Ted zu einer Party seiner Rechts-Akademie ein. Ted lehnt ab, da er noch zu seiner "langweiligen Arbeit" muss. Barney sagt ihm, dass seine Arbeit nicht langweilig sei und dass Frauen Architekten heiß fänden, er müsse seinen Beruf nur besser verkaufen. Nachdem Marshall und Barney die Bar verlassen haben fragt Ted eine Frau, was sie von Architekten hält. Sie sagt, sie fände sie sexy und die Beiden beginnen zu plaudern.

Inzwischen hat Robin, die von dem Streit geflüchtet war, Lily in einem Nagelstudio gefunden. Lily sagt ihr, dass es in einer Beziehung sehr wichtig ist, zuhören zu können und, dass Ted deswegen sauer auf Robin ist, und nicht weil sie den Film Feld der Träume nicht mag (In Wahrheit ist er wegen beidem sauer). Robin bemerkt, dass sie keine sonderlich tolle Freundin ist, da sie noch nie zuvor in einer so ernsthaften Beziehung war. Sie und Lily gehen in die Bar, damit sich Robin bei Ted entschuldigen kann. Ted ist nicht dort, jedoch sagt eine Frau, dass Ted Mosby, der Architekt, mit ihrer Freundin
Ted mosby architect - ted flirts.png

Ted mit zwei Frauen in der Bar.

zu Marshalls Party gegangen sei. Robin nimmt die sehr gelassen auf und sagt, dass sie froh sei, dass Ted mit einer anderen Frau weggegangen sei, da er sich nun bei ihr beschweren könne. Lily kann es nicht fassen, dass Robin nicht eifersüchtig ist, als jedoch die Freundin der Frau, mit de Ted weggegangen war, sagt, dass diese eine Kickbox-Trainerin sei und gut aussähe. wird Robin doch ein wenig eifersüchtig.

Lily und Robin gehen zu der Party der Rechts-Akademie und fragen dort nach Ted. Brad, der Veranstalter der Party, sagt, dass Ted Mosby, der Architekt, mit seinem Date und Marshall in einen Club gegangen sei, um dort zu tanzen. Robin wird wütend, da Ted eigentlich Clubs hasst und ruft ihn an, um sich bei ihm zu entschuldigen, doch Ted nimmt nicht ab. Als sie Marshall anruft, um ihn nach Ted zu fragen, sagt dieser, dass Ted bei seiner Arbeit sei und Robin realisiert geschockt, dass Ted sie betrügt.

Lily und Robin gehen zu dem Club und fragen den Türsteher nach Ted. Dieser sagt dass Ted Mosby, der Architekt, den Club mit seinem Date verlassen hatte, um gemeinsam in ihre Wohnung auf der anderen Straßenseite zu gehen. Nach einem Tauschhandel kann Robin herausfinden, wo die Frau wohnt. Als Robin und Lily feststellen, dass die Tür zu ihrer Wohnung offen ist, schleichen sich die Beiden herein und finden Barney im Bett der Frau vor. Sie fragen ihn, wo Ted sei und Barney meint, dass er bei seiner Arbeit sei. Außerdem enthüllt er, dass er sich der Frau, mit der Ted in der Bar geredet hatte, als Ted Mosby, Architekt, vorgestellt hatte. Lily meint, dass nun alles geklärt sei und Robin sich wieder gut fühlen müsste, doch Robin hasst sich nun dafür, wie paranoid und verrückt sie sich verhalten hatte. Lily sagt ihr, dass diese Gefühle normal in einer Beziehung seien und dass sie diese Gefühle vermissen würde. Schließlich hinterlässt Barney seinen üblichen Brief in der Wohnung und die drei verlassen die Wohnung, bevor die Frau aus der Dusche kommt.

Robin taucht in Teds Büro auf, entschuldigt sich bei ihm und sagt ihm, dass sie diejenige sein will, bei der er sich über seine Arbeit beschwert. Er zeigt ihr einen alternativen Entwurf für den Wolkenkratzer und Zukunfts-Ted sagt, dass dieser Entwurf tatsächlich gebaut wurde.

Im Epilog der Folge liest die Frau, mit der Barney Sex hatte, seinen Brief, indem er schrieb, dass er ein Geist sei, der nur einmal in zehn Jahren die Erde besuchen könnte, und er beschlossen hätte, den Tag mit ihr zu verbringen. Allerdings ist der Brief mit 'Barney' unterschrieben, was die Frau verwirrt.

MusikBearbeiten

  • The Decemberists - "Here I Dreamt I Was an Architect".

Wiederkehrende InhalteBearbeiten

  • In dieser Episode taucht die Nebenfigur Brad das erste Mal auf.
  • Robin sagt, dass Ted Clubs hassen würde. Dies wird auch in der Folge Von Tänzern und Tauben erwähnt.
  • Barney schlägt in der Folge Das bin nicht ich den Namen "Ted Mosby, Sex-Architekt" vor.
  • Die Kickbox-Trainerin taucht in der Folge Die Rächerin wieder auf.
  • Robin verlässt den Raum um einem Streit aus dem Weg zu gehen. Barney tut das selbe in der Folge Das perfekte Paar. Beides rührt von der Unerfahrenheit in Beziehungen her.

AnspielungenBearbeiten

  • Robin erwähnt die Filme Stirb langsam und Feld der Träume.
  • Lily macht eine Anspielung auf den Film Footloose

.

High-FivesBearbeiten

  • Barney und Marshall schlagen ein, nachdem sie ein paar Witze über die Form des Wolkenkratzers gemacht haben.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki