Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Virginia Mosby

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare4 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Virginia Mosby ist die Mutter von Ted und Heather Mosby.

Über sieBearbeiten

Obwohl ihre beiden Kinder, Ted und Heather, von ihrem ersten Mann Alfred sind, lässt sie sich 2006 von ihm scheiden und heiratet 2010 den Hippie Clint. Wie Alfred vermeidet Virginia Gespräche, die zu mehr Fragen, Beschwerden oder Unwohlsein führen. Ted erfährt nichts von der Scheidung seiner Eltern, bis sie ihn in der Episode Brunch besuchen kommen. Dabei erfährt er auch, dass seine Oma tot ist und dass seine Mutter mit einem Typen namens Frank ausgeht. An Weihnachten 2006 erfährt man dann. dass sie begann mit Clint auszugehen, den sie dann 2010 in der Folge Heimvorteil heiratet.

Mit Clint zusammen zu sein bringt Virginia dazu, ziemlich jugendliches und auch unangemessenes Verhalten an den Tag zu legen. Ted gefällt das gar nicht und den Toast, den er auf der Hochzeit sprechen sollte, spricht er dann vor Clints und Virginias Haustür, weil Ted ein paar Minuten der Hochzeit vergisst, als Clint seinen Song, welcher seine und Virginias sexuelle Tätigkeiten beschreibt, singt. Er heißt Clint in der Familie willkommen und akzeptiert Virginias Liebe zu Clint.

TriviaBearbeiten

  • Sie wird von Ted in der Episode Der Anständige erwähnt, wo er seinen Kindern sagt, dass "nichts Gutes nach zwei Uhr nachts" passiert.
  • Barney und Virginia küssten sich, als Barney sie zum Flughafen brachte. Das wird in Heimvorteil erwähnt.
  • Des Weiteren gibt Barney in einigen Episoden damit an, dass er mit Virginia geschlafen hat. Immer wenn Barney das Thema anschneidet, rastet Ted aus und beteuert seinen Unglaube. Er brüllt dann meistens energisch Barney an, meist mit den Sätzen "That never happened! Tell me that this never happened?!?". Bis zu den aktuellen Episoden will es Ted nicht wahrhaben, dass Barney mit Virginia geschlafen hat, auch wenn der Rest der Gruppe von den Gerüchten ebenfalls überzeugt ist. Auch redet Barney häufig darüber, dass er Virginia attraktiv findet. Darüber regt sich Ted dann auch immer auf. In der Folge Nichts als die Wahrheit gesteht Barney, dass er nie mit ihr geschlafen hat. Zuerst haben sie sich geküsst, dann wurde er aber aus ihrem Wagen geworfen.
  • Barney sagt außerdem, er hätte bei Clints und Virginias Hochzeit geweint, weil er Teds Vater werden wollte. Er ist jetzt sauer, dass Clint diesen Part übernommen hat.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki