Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Wir kümmern uns

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare4 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Wir kümmern uns ist die siebte Episode der sechsten Staffel der Serie How I Met Your Mother und wurde am 01.11.2010 in den USA und am 28.09.2011 in Deutschland urausgestrahlt.

InhaltBearbeiten

Ted ist glücklich, dass ihn seine Klasse so sehr bewundert, obwohl das größtenteils daran liegt, dass er sich bei ihnen einschmeichelt und ihnen z.B. Süßigkeiten zu Halloween schenkt. Zoey van Smoot, die Ted zuletzt mit Eiern beworfen hatte, setzt sich zu Teds Klasse in seinen Hörsaal und wendet seine Studenten gegen ihn. Sie erzählt ihnen, dass Ted das Arcadian abreißen lässt, um dann das neue GNB Gebäude an dessen Stelle zu bauen. Seine Studenten sind so enttäuscht von Ted, dass sie die Vorlesungen verlassen, um zusammen mit Zoey vor dem Arcadian zu demonstrieren. Als Ted ihnen androht, sie durchfallen zu lassen, falls sie in der nächsten Vorlesung nicht anwesend sind, verlassen sie schließlich die Demonstration.

How-I-Met-Your-Mother-Episode-6-07-Canning-Randy-.jpg
Marshall macht sich Sorgen um seinen unfähigen Mitarbeiter Randy. Barney fordert Marshall heraus und sagt ihm, er solle ihn feuern, jedoch will Marshall nicht so grausam sein, wie seine anderen Mitarbeiter in der GNB (einer seiner Chefs hatte einen Angestellten gefeuert, da seine Krawatte die gleiche Farbe hatte wie seine). Schließlich nervt Randy Marshall so sehr, dass er ihn schließlich doch feuert. Marshall bekommt jedoch ein schlechtes Gewissen und bittet Arthur, Randy wieder einzustellen. Randy war jedoch froh darüber, gefeuert zu werden, da er plant, mit der Abfindung seine eigene Brauerei zu gründen. Folglich nimmt Randy es nicht gut auf, dass er wieder eingestellt wird und beginnt, Marshalls Büro zu zerstören, um gefeuert zu werden. Marshall zeigt sich von Randys Zerstörungsversuchen unberührt und Randy gibt schließlich auf. Randy gibt Marshall eines seiner selbstgebrauten Biere und Marshall feuert ihn, nachdem er anmerkt, wie gut das Bier schmeckt. Zukunfts-Ted erzählt, dass Randy tatsächlich seine eigene Brauerei eröffnet hat und mittlerweile ein sehr erfolgreiches Bier namens "Warmpiss" vertreibt.
MET 0307 CANNING RANDY 640x480.jpg
Robin wird immernoch von ihrer Co-Moderatorin Becky genervt. Besonders, da Becky nun ihre eigene Werbekampagne hat und dadurch noch beliebter wird. Am Tag nach Halloween sieht die Gang Robin dabei, wie sie von dem Partygeschehen zurückkommt und glauben, sie hatte einen One-Night-Stand. Lily glaubt, dass Robin mit Randy geschlafen hat, da er Interesse an ihr gezeigt hatte und Robin sagt, dass sei wahr. Schließlich gibt sie aber zu, dass sie in der Halloweennacht ebenfalls einen Werbefilm gedreht hatte. Der Werbefilm handelt von Windeln für Erwachsene und Zukunfts-Ted sagt, die Kampagne lief sieben Jahre lang.
How I Met Your Mother - Neat and Discreet00:21

How I Met Your Mother - Neat and Discreet

Robins Werbespot

FehlerBearbeiten

  • In der Szene, in der Marshall mit Randy diskutiert, wechselt sein Nasenbluten das Nasenloch.
  • Zoey spricht in ihr Tonbandgerät, sie soll Teds Auto zerkratzen, dabei hat Ted gar kein Auto.

GaststarsBearbeiten

Wiederkehrende InhalteBearbeiten

AnspielungenBearbeiten

  • Barneys Halloweenkostüm ist an Karate Kid angelehnt.
  • Lily nennt Robin "Sherbatson" in Anspielung auf Dr. Watson aus der Sherlock Holmes Reihe.
  • Lily schneidet den Kopf des Plüschpferdes von Johnny ab in Anspielung auf Der Pate.
  • Barney trinkt Glenfiddich 12 auf der GNB Halloweenparty.
  • Randy ist als der gleichnamige Bösewicht "Randy" aus dem Film Monster AG verkleidet.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki