Fandom

How I Met Your Mother Wiki

Zwölf wuschige Weiber

902Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare6 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Zwölf wuschige Weiber ist die achte Folge der achten Staffel der Serie How I Met Your Mother und wurde am 26.11.2012 in den USA urausgestrahlt.

InhaltBearbeiten

Marshall muss sich vor einem Richter-Komitee rechtfertigen, was bei seinem wichtigsten Prozess in seiner Karriere gegen Gruber Pharmaceuticals schief gelaufen ist. Marshall beginnt die Geschichte deshalb von vorne:

Nachdem er herausgefunden hat, dass Brad für die gegnerische Partei arbeitet, versucht Marshall ihm ein schlechtes Gewissen zu machen und erfährt, dass Brad aufgrund seiner Trennung nicht mehr an das Gute im Menschen glaubt und deshalb Marshall hintergangen hat. Kurz vor Prozessstart treffen sich die Freunde im MacLaren's. Während Barney und Robin sich nach ihrem Kuss so verhalten, als wäre nichts gewesen, erklärt Ted seinen Freunden, dass er sie alle krank gemeldet habe, damit sie Marshall im Gerichtssaal unterstützen können. Barney ist gar nicht begeistert und schiebt dies auf seine Zeit im Gericht, da er als Jugendlicher sehr viel Mist verzapft hat. Es bricht eine Diskussion unter den Freunden aus, wer von ihnen am Schlimmsten war. Im Gerichtsgebäude will Ted alle davon überzeugen, dass er der beste Bösewicht war, doch Barney nutzt die Situation, als ihn ein Wächter erkennt. Im Gerichtssaal versucht Marshall die Jury von seinem Fall zu überzeugen, doch als Brad seine Aussage macht und dabei mit Absicht einen Stift fallen lässt und sich bückt, damit die zwölf weiblichen Geschworenen dahin schmelzen, scheint Marshall verloren zu haben.

Himym-8x08.jpg
Vor dem Komitee gibt Marshall zum Ausdruck, dass er durch Brads Handlung keine Chance mehr hatte, da auch der Richter von Brad sehr fasziniert war. Doch er fährt mit seiner Geschichte fort.

Marshall erzählt seinen Freunden abends im MacLaren's, dass Brad erwähnt habe, dass seine Freundin sich von ihm getrennt hat. Dies brachte ihm das Mitleid der Geschworenen und des Richters ein. Außerdem brachte er einen Experten in den Zeugenstand, der positiv für Gruber ausgesagt hat. Marshall nutzt diese Gelegenheit und bringt eine kleine Ente ins Gericht, um ebenfalls das Mitleid der Geschworenen zu bekommen. Doch Brad hat bereits einen Gegenzug geplant und zeigt der Jury ein Video des vermeintlich von Gruber Pharmaceuticals verschmutzten Sees, in dem er seinen guten Körper zum Ausdruck bringt, was die Frauen erneut dahin schmelzen lässt.

Derweil versucht Lily an alte Akten zu kommen, die beweisen, dass sie für einige Taten festgenommen wurde, doch diese sind nicht mehr verfügbar. Robin erzählt daraufhin von den dunklen Seiten, wenn man ein kanadischer Teenie-Star ist.

Bevor der Richter den Prozess beenden kann, fragt er Marshall nach letzten Zeugen. Als dieser sieht, dass Brad sich kratzt, ruft er ihn in den Zeugenstand und bittet darum, dass er sein Hemd auszieht. Es zeigt sich, dass Brad einen schlimmen Ausschlag hat, der durch den See verursacht wurde, als er sein Video gemacht hat. Marshall ist siegessicher und der Prozess geht auch an Honeywell & Cootes, doch Gruber Pharmaceuticals muss nur eine Strafe von 25,000$ zahlen, anstatt wie von Marshall erhofft: 25. Mio $. Er ist schockiert und will vom Richter wissen, was schief gelaufen ist, doch dieser will aufgrund eines kranken Vogels keine bedeutende Firma in den Ruin zwingen.

Vlcsnap-2012-11-27-01h04m34s119.png
Barney, Robin und Ted versuchen derweil einen Jugendlichen zu erschrecken, doch das gelingt ihnen nicht. Als der Wächter vorbei kommt, erfahren sie, dass Barney damals nicht verhaftet wurde, sondern mit dem Wächter in einem Magier-Club gewesen ist. Wie sich herausstellt, haben auch Robin und Ted ihre Geschichten überdramatisiert.

Marshall versucht dem Komitee klar zu machen, dass er sich nach seiner persönlichen Niederlage gefragt hat, warum er überhaupt für das Gute kämpft, wenn die Umsetzung sowieso nicht in seiner Macht liegt. Doch ein Traum und eine Begegnung mit Brad haben ihm den richtigen Weg gezeigt.

Brad kommt ins MacLaren's, um sich bei Marshall zu bedanken. Dieser habe ihm die Augen geöffnet, weshalb er überhaupt Anwalt sein wollte. Deshalb hat er sich bei Honeywell & Cootes beworben, um für das Richtige zu kämpfen. Danach gibt er Marshall zu verstehen, dass der Richter ein Idiot war und jemand wie Marshall, der Hoffnung und Vision hat, als Richter arbeiten sollte.

Dies erklärt Marshall auch dem Komitee und gibt ihnen zu verstehen, dass er an einer Stelle als Richter Interesse hat und sie seine Bewerbung in Betracht ziehen sollen. Das Komitee bedankt sich bei Marshall, gibt ihm aber auch zu verstehen, dass diese Entscheidung Monate dauern kann. Derweil treffen sich Robin und Barney im MacLaren's und tun wieder so, als ob nichts passiert wäre. Barney ist das zuviel, weshalb er Robin klar macht, dass er ihr nicht mehr hinterher rennen wird, sich die Sache für ihn ein für alle Mal erledigt hat und sie beide nun wieder normal miteinander umgehen können. Als er zur Bar geht, um einen Drink zu holen, wird Robin nachdenklich.

GastdarstellerBearbeiten

  • Joe Manganiello als Brad
  • Joe Lo Truglio als Mr. Honeywell
  • David Burtka als Scooter
  • Don Lake als Richter Donovan
  • Mark Cohen als Dr. Bedrosian
  • Cheryl Lynn Bowers als Blonder Juror
  • Nancy Stone als Sketch Artist
  • Kim Estes als Richter #1
  • Dennis Haskins - Richter #2
  • Jakob Sarkissian - 14-Jähriger Marvin
  • Josh Douglas als Kind #1
  • Jeff Rector als Cop
  • Steve Seagren als Bailiff
  • Michelle Hairston als Clerk
  • Kurt Scholler als Mountie #1/Hotel Angestellter #1
  • Herbie Jackson als Kind #2
  • Christian Hutcherson als Teenager

FehlerBearbeiten

  • Scooter sagt, sein richtiger Name sei Jeff, in der Folge Hochzeit mit Harfe sagt er, er heiße Bill.

Wiederkehrende InhalteBearbeiten

  • Robin Sparkles kommt wie in den Episoden Schlag auf Schlag, Jugendliebe und Glitter wieder vor.
  • Brad erwähnt, wie er und Brad in Das ideale Paar brunchen waren.
  • Brads Freundin Kara wird wieder erwähnt. Sie hat ihn, wie schon in Das ideale Paar, verlassen.
  • Brad macht eine Anspielung auf Spieleabend.
  • Der Fall gegen Gruber Pharmaceuticals kam das erste Mal in Die Exkursion vor. Garrison Cootes wollte 24.000$ annehmen, doch Marshall war derjenige, der ihn dazu brachte, mehr Geld zu fordern.
  • Marshalls Plan, ein Richter zu werden, wird in Neue Chancen wieder aufgegriffen und daraufhin in Staffel 9 wiederholt thematisiert.
  • Robin erzählt, dass sie ein sehr braver Teenager war. Später in Die dunkle Seite kommt aber heraus, dass auch sie als Teenager eine sehr dunkle Phase hatte.
  • Barneys Rede dazu, dass er nie wieder versuchen wird, mit Robin zusammenzukommen, ist Teil seines Planes, welcher in Verhext – Teil 2 aufgedeckt wird.

AnspielungenBearbeiten

  • Der Titel macht eine Anspielung auf den Film Twelve Angry Men.
  • Lilys Flashback ist eine Anspielung auf The Wire.

MusikBearbeiten

  • "The Best It's Gonna Get" (J Scott G & Joman Remix)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki